Ja, wir sind seit Dezember geschieden (aufgrund eines grossen Irrtums meinerseits), haben uns aber dann wiedergefunden aber wir haben das Problem, dass einerseits bei uns beiden emotional noch sehr viel da ist, andererseits aber eben die Lebensvorstellungen aufgrund des Alters sehr weit auseinander laufen, was eine Trennung nahe legt, aber die Emotionen.
Es ist halt sehr kompliziert bei uns.
Ich mache mir gar keine Gedanken um das Alter! Außerdem Frage ich doch nicht jedesmal bevor ich jemanden treffe bist du älter oder jünger als ich. Es gibt Menschen die schaffen erst gar nicht so alt zu werden wie ihre Gedanken schon sind und bei manchen ist es genau umgekehrt!
Wichtig sind doch einfach die gemeinsamen, schönen Momente im Leben
Tinamara hat geschrieben: Ich mache mir gar keine Gedanken um das Alter! Außerdem Frage ich doch nicht jedesmal bevor ich jemanden treffe bist du älter oder jünger als ich. Es gibt Menschen die schaffen erst gar nicht so alt zu werden wie ihre Gedanken schon sind und bei manchen ist es genau umgekehrt!
Wichtig sind doch einfach die gemeinsamen, schönen Momente im Leben



Wie heißt es doch so schön
Ein alter Reiter zu einem Jungen Pferd und ein altes Pferd zu einem jungen Reiter, die frage ist dann nur noch wer den Reiter spielen muß. :mrgreen:
Fumaria,geschmacklose Kommentare scheinen Dein Steckenpferd zu sein.
Diana_Maria hat geschrieben: Fumaria,geschmacklose Kommentare scheinen Dein Steckenpferd zu sein.


Wie kommst Du denn auf diesen Gaul, und inwieweit ist dieser Kommentar geschmacklos, denn es ist doch eine Binsenweisheit dass es beim Zusammenspiel oder der Zusammenarbeit eine Übertragung von Wissen und Erfahrung gibt, In der Südsee gingen früher die jungen Menschen zu gegengeschlechtlichen alten Menschen um dort die Liebeskunst zu erlernen.
Die mir unterstellten Geschmacklosigkeit müsste demnach also aus Deiner Gedankenwelt gekommen sein.
Fumaria1 hat geschrieben:
Wie kommst Du denn auf diesen Gaul, und inwieweit ist dieser Kommentar geschmacklos, denn es ist doch eine Binsenweisheit dass es beim Zusammenspiel oder der Zusammenarbeit eine Übertragung von Wissen und Erfahrung gibt, In der Südsee gingen früher die jungen Menschen zu gegengeschlechtlichen alten Menschen um dort die Liebeskunst zu erlernen.
Die mir unterstellten Geschmacklosigkeit müsste demnach also aus Deiner Gedankenwelt gekommen sein.



Dann mal "auf in die Südsee" für dich! :lol: und berichte anschließend...wenn du noch "kannst" :wink:
Fumaria
Also, ich bin ja wirklich nicht prüde.
Aber so langsam empfinde ich Deine Gedankenwelt
nicht nur als geschmacklos, sondern auch als grenzwertig abstoßend.
Ein Mann in Deinem reifen Alter, der sich bereits als astrologischer Lebensberater darstellte und solch krude Gedanken im Kopf hat, verliert jede Seriösität.
Ältere Männer führen junge unwissende Menschen in die Welt der Sexualität ein......
Wenn Du solches wirklich befürwortest.....da wird mir übel !
Fumaria schrieb: Wie heißt es doch so schön
Ein alter Reiter zu einem Jungen Pferd und ein altes Pferd zu einem jungen Reiter, die frage ist dann nur noch wer den Reiter spielen muß.
:mrgreen:

Fumaria!! :shock:
Ich lach mich schlapp. :lol:
Aber je länger ich drüber nachdenke, je unterschiedlicher ich es auslege und gewichte ... Hmmm ... :wink:
Diana_Maria hat geschrieben: Fumaria
Also, ich bin ja wirklich nicht prüde.
Aber so langsam empfinde ich Deine Gedankenwelt
nicht nur als geschmacklos, sondern auch als grenzwertig abstoßend.
Ein Mann in Deinem reifen Alter, der sich bereits als astrologischer Lebensberater darstellte und solch krude Gedanken im Kopf hat, verliert jede Seriösität.
Ältere Männer führen junge unwissende Menschen in die Welt der Sexualität ein......
Wenn Du solches wirklich befürwortest.....da wird mir übel !



Hey ich wußte jnoch a gar nicht, dass Du die "ersatz Claudia Roth" dieses Forums bist. Immer in der Nähe von Schnappatmung und moralischer Empörung, aber nur über das, was Du den Anderen eigentlich nur selbst unterstellt.
Wenn Du Berichte über kulturelle Unterschiede oder Gepflogenheiten anderer Weltgegenden Zeitlich oder geographisch nicht zuordnen kannst und mich dazu dann auch noch in die Südsee projizieren mußt, nur um mir dann Deine abartige und übelmachenden Gedanken von meinem angeblichen Dafürhalten von Sex mit Minderährigen andichten zu können.
Dann kann ich Dir beruhigend sagen, ich selbst stand schon immer auf ältere Damen, da bin ich fast wie Macron.
Mikkaele hat geschrieben: Dann mal "auf in die Südsee" für dich! :lol: und berichte anschließend...wenn du noch "kannst" :wink:



Verstehe ich jetzt nicht!
Was soll ich denn noch können?
Das Alter hat nicht automatisch mit Qualität in der Kiste zu tun.
Man kann auch mit 50 Jahren GV-Erfahrung schlecht poppen.
Was für ein Unfug.
Klingt zwar sehr unerotisch trifft den Nagel aber auf den Kopf
@Fumaria1: “Verstehe ich jetzt nicht!
Was soll ich denn noch können?“

Da gäbe es vieles...z.B. denken lernen, verstehen können, ein(en) hoch im Sinn erkennen , in die Südsee fliegen, Kommentare sparen( für schlechte Zeiten),.....

Reicht das erst mal? Wenn nicht....da findet sich noch was :wink: :lol:
Mikkaele hat geschrieben: Da gäbe es vieles...z.B. denken lernen, verstehen können, ein(en) hoch im Sinn erkennen , in die Südsee fliegen, Kommentare sparen( für schlechte Zeiten),.....

Reicht das erst mal? Wenn nicht....da findet sich noch was :wink: :lol:


Mit diesem extremen intellektuellen Anspruch an das Forumsniveau hatte ich jetzt doch nicht gerechnet und vor allem wer es Als Blitzbirne nach außen zu repräsentieren versucht :lol: .
um mal wieder zurück aufs thema zu kommen....
ich hatte beziehungmässig erfahrung mit einem jüngerem mann gemacht und glaube, dass es darauf ankommt wieviel jahre er jünger ist, so dass der mann keinen ersatz für seine mutter sucht.
bei uns war der altersunterschied zu gross - 15 jahre -, da hat der mann noch nicht gewisse phasen durchlebt,
zuerst dacht ich auch, egal, wir probieren es....jedoch wurde ich innerhalb von 7 jahren eines besseren belehrt und will dies nicht nochmal.
2-3 jahre sind ok, letztendlich kann ich doch wieder nur drauf schauen, ob der mann die nötige reife (oder ich für ihn...) hat , sich auf eine partnerschaft bzw. auf mich einzulassen.
und doch wünsch ich allen pärchen, die sich darauf einlassen, viel liebe und erfolg!