hallo liebe katzen und tierfreunde
kann mir einer sagen ob das normal ist.
ich habe einen schneeweißen kater mit 2 verschiedenen augenfarben,siehe bild.
also kein albino,kann mir einer sagen woran das liegen kann?
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Ja das ist normal und haben fasst nur weiße Katzen
Wir hatten eine weiße Angora katze mit blauem und braunem Auge und viele unserer Kunden im Zoogeschäft auch
LG senara
Hallo Werner,
sehr interessant, und von Katzen wenig bekannt. Wäre interessant zu erfahren ob das vererbt wird...
Bei den Huskys / Schlittenhunden ist das durchaus normal...es ist wohl eine Laune der Natur.

wolfhart
Durch da schneeweiße werden die Gene anders gesteuert
Auf der Interzoomesse in Nürnberg die gerade war haben sie sogar Stoffkatzen zum Verkauf angeboten mit zwei verschiedenen Augenfarben
z.B
bei Französischen Bulldoggen,die schneeweiß sind aber keine Albinos
die sind dadurch zu 99% aller Fälle taub
senara
hallo sanara

also mein weißer kater ist nicht taub,aber hört genauso schlecht wie meiner roter,wenn es abend heim gehen soll
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
werner52de hat geschrieben: hallo sanara

also mein weißer kater ist nicht taub,aber hört genauso schlecht wie meiner roter,wenn es abend heim gehen soll

Das mit taub bezog sich ausschließlich auf dieRasse französische Bulldogge
übrigens
schönes Wochenende für Euch
LG
senara :wink:
    Hallo Werner,
    ich hatte mal eine sogenannte reinrassige weiße Angorakatze, jedoch mit 2 blauen Augen. Sie war taub. Auf Nachfragen bei der Tierärztin bekam ich zu hören, dass dies ziemlich normal und ein Fehler in der Züchtung sei. Diese Katzen müssten allerdings 2 blaue Augen haben und kein einziges farbiges Haar, dann wären sie überwiegend taub.

    Zitat aus Wikipedia hierzu:
    Extreme Züchtungen können negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Tiere haben, was in einigen Fällen dazu führt, dass diese unter tierschutzrechtlichen Gesichtspunkten (§ 11b des deutschen Tierschutzgesetzes) bedenklich sind. Als Beispiel ist hier die oft auftretende Taubheit bei weißen Katzen zu nennen

    Also seid Ihr mit den verschiedenen Augenfarben ja noch ein wenig besser dran :wink:

    Yentl
Also dann könnte eine weiße Katze mit zwei verschiedenen Augenfarben, theoretisch nur auf einem Ohr taub sein :? :?: :idea:
Sally57 hat geschrieben: Also dann könnte eine weiße Katze mit zwei verschiedenen Augenfarben, theoretisch nur auf einem Ohr taub sein :? :?: :idea:


ich finde auch werner sollte das Tier richtig testen - wir sollten das schon wissen. :-)
senara hat geschrieben: Durch da schneeweiße werden die Gene anders gesteuert
Auf der Interzoomesse in Nürnberg die gerade war haben sie sogar Stoffkatzen zum Verkauf angeboten mit zwei verschiedenen Augenfarben
z.B
bei Französischen Bulldoggen,die schneeweiß sind aber keine Albinos
die sind dadurch zu 99% aller Fälle taub
senara

Das wäre zum testen a bisserl teuer
da müsste eine DNA Analyse gemacht werden und die dann selbst bezahlen :?:
wie oben erwähnt,
Die Augen sind normal und ziehen normalerweise keine gesundheitliche folgerung nach
Das würde man ja merken
Hauptsache glücklich mit der katze
Sally57 hat geschrieben: Also dann könnte eine weiße Katze mit zwei verschiedenen Augenfarben, theoretisch nur auf einem Ohr taub sein :? :?: :idea:

Sally, theoretisch ja! Bild