da hast Du recht:
wenn jemand auf einem Gebiet unsicher ist, dann zieht er - automatisch - Leute an, die dies ausnützen....

leider bin ich auf dem "Finanzgebiet" NICHT unsicher....ganz im Gegenteil..... :wink:

allerdings bin ich auf der Beziehungsebene unsicher .....und ja ...ich habe gemerkt, dass man da manchmal die entsprechenden Leute anzieht.....obwohl das noch nicht mal Absicht ist - auf beiden Seiten nicht !

was bleibt einem da übrig ?
auch auf diesem Gebiet "sicherer" zu werden....und genau das würde ich Dir auch empfehlen.... :wink:

weniger jammern - weniger Selbstmitleid....mehr TUN....
ach Gundula

Deine Ratschläge hab ich schon im Bericht aus dem Altersheim genossen, aber da ist noch was
und das artet aus - zumindest zeitweise..........Ursache unbekannt :shock:

Du wirst es evtl nie erleben - wünsche ich Dir jedenfalls
deshalb das mit der Brille:

https://www.youtube.com/watch?v=u7ZTGIStgio
Danke, Gundula, den Tepperwein höre ich sehr gerne :P
Dr. Eckart von Hirschhausen : Intelligente Frauen

Was zum Lachen und Nachdenken

https://www.youtube.com/watch?v=quZ5v5T6G88

Vom gleichen Autor : Das Thema Liebeskummer
Du hast was Besseres verdient.....

https://www.youtube.com/watch?v=JOkhSTMzVB4
Klasse !
hab jede Sekunde dieser beiden Videos genossen...... :D
danke @Barbera
da geht es um die "Würde" des Menschen und um die "Menschlichkeit".....

https://www.youtube.com/watch?v=kO5cwpZdrDI
interessant für mich war an diesem Video, wie Precht die Diskussion an sich gerissen hat.....
(obwohl er oft recht hatte - jedoch nicht immer - d.h. da wären noch andere Aspekte gewesen)...
der ältere Mann neben ihm hat zuerst das Bein von ihm abgewandt - dann hat er es ihm wieder zugewandt.....dann hat er aufgegeben......was ich vollkommen verstehen kann....

https://www.youtube.com/watch?v=bg-XPFnKc-c
Richard David Precht ist bei diesem Gespräch der Gast - so ist es vorgesehen.

Der "alte Mann" neben ihm ist Edzart Reuter, der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Daimler-Benz.
Einkommen - etwa 1 Million Euro pro Jahr.

Gundu - nicht nur zuhören und gucken, sondern ein wenig mitdenken.
Dann verstehst du auch die Körpersprache - die sagt in diesem Fall wirkllich eine Menge aus.

Aus dieser Sendung wurden die Wortmeldungen von Reuter rausgeschnitten - deshalb erscheint alles wie ein Monolog.
barbera hat geschrieben: Richard David Precht ist bei diesem Gespräch der Gast - so ist es vorgesehen.

Der "alte Mann" neben ihm ist Edzart Reuter, der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Daimler-Benz.
Einkommen - etwa 1 Million Euro pro Jahr.

Gundu - nicht nur zuhören und gucken, sondern ein wenig mitdenken.
Dann verstehst du auch die Körpersprache - die sagt in diesem Fall wirkllich eine Menge aus.

Aus dieser Sendung wurden die Wortmeldungen von Reuter rausgeschnitten - deshalb erscheint alles wie ein Monolog.


Aus dieser Sendung wurden die Wortmeldungen von Reuter rausgeschnitten - deshalb erscheint alles wie ein Monolog


schade, dass das den Hörern nicht übermittelt wurde - wurde es irgendwo erklärt ?

zur Körpersprache:
wenn ich ein Video höre/sehe, bin ich konzentriert - und ja - ich beobachte die Körpersprache und die Mimik aller Beteiligten sehr genau.......

falls ich abgelenkt werde, unterbreche ich lieber.........
genauso ist es, wenn ich mich auf ein Buch konzentriere.....da läuft nichts nebenbei.....
das war bei mir als Kind schon so, wenn ich Hausaufgaben gemacht habe, lief kein Radio ....

und wieder einmal sehe ich, dass ich doch etwas abseits der Norm bin.... :wink:

ps:
Einkommen - etwa 1 Million Euro pro Jahr.
dogugschno...... :roll:
mir war dieser ältere Mann sympatisch - so wie der sich zurückgenommen hat - Respekt! mehrmals hat er am Anfang des Videos angesetzt etwas zu sagen und jedesmal wurde er von Precht abgewürgt....
vielleicht war es ein Fehler, dass ich nach Videos von ihm gesucht habe.......
Bücher von ihm zu lesen wäre wohl besser gewesen.....

gestern habe ich noch mehrere Videos von ihm gefunden - über Themen, die mich wirklich sehr interessieren.....(und von denen ich ein bißchen Ahnung habe)
jedes Mal habe ich abgebrochen, weil ich mich nicht wohl bei ihm gefühlt habe......
einerseits kommt er sehr überzeugend rüber, wenn er über ein Thema spricht - andererseits entsteht das Gefühl, dass es nur eine Meinung über ein Thema geben kann - seine eigene......auch wenn jedes der Themen andere Meinungen zugelassen hätte.....

und ich habe mich gefragt - sind alle Philosophen so ?
Schau mal da rein...

Precht /. Wagenknecht

https://www.youtube.com/watch?v=38vATVHkPgI
ich habs gestern angefangen - werde mir heute abend die Zeit nehmen.....

"Kommunismus" ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck.....ich weiß jedoch welche sozialen Werte er meint....

was im Moment geschieht ist, dass unsere "Demokratie" - eine Demokratie, die in Mitteleuropa langsam gewachsen ist - von der aktuellen Politik immer mehr unterhöhlt wird....
d.h. die Wahlen werden von denjenigen Kanditaten gewonnen, die am meisten Geld für den Wahlkampf ausgeben können - diejenigen, Kandidaten, die die besten Sponsoren (Konzerne) hinter sich haben.....

in den USA sehr deutlich zu sehen - bei uns in der BRD weniger - allerdings Tendenz steigend.....

auch bei uns geht es immer mehr darum, welche Partei und welcher Kandidat sich durchsetzt - und immer weniger darum, was gut wäre für die Bevölkerung.....

jeder Politiker strebt vorrangig danach - möglichst wiedergewählt zu werden.....

heiße Eisen will niemand mehr anfassen......
aus diesem Grund werden die "wirklich heißen Eisen" übertüncht und an die nächste Generation weiter gereicht....
und genau das wird sich irgendwann bitter rächen .....die Generationen nach uns werden uns verfluchen !

gleichzeitig wird der Ruf nach "starken Persönlichkeiten" größer......

außerdem: nicht nur "First USA" ......sondern auch "First BRD".......u.a.

d.h. momentan wird das nationale Denken stärker und das globale Denken schwächer.....

wir sind eine Generation, für die eine Diktatur und der 2. Weltkrieg weit weg ist.....
d.h. wir wissen nicht mehr was es heißt, unterdrückt und manipuliert zu werden - täglich Angst vor Denunziationen haben zu müssen........
wir wissen nicht mehr, wie hoch der Preis ist, den man für "starke Persönlichkeiten" im Endeffekt zahlen muss.... :!:
Elisabeth Lukas: die Sinnfrage im Alter

https://www.youtube.com/watch?v=gy3wVsrjxWY
cron