so etwas auch gerne kosten: ist das etwa so wie Topfenknödel?
unter Umständen könnte das der Fall sein
Total falsch Melissa, dein U
und auch die Topfenknödel.
Quarkbällchen sind kleine Krapfen, die zu Karneval im Fett rausgebacken werden.
Viele kleine Quarkbällchen essen (2-3)
Ähnlich wie Berliner, aus speziellem Teig mit Quark gemacht und in Fett ausgebacken,
in braunem Zucker gewälzt. mjam
und ich hab geglaubt, daß Krapfen immer aus Germteig sind-man lernt nie aus!
Wolf um Rezept fragen...
Xutvw.... grrrr alphabetisches Durcheinander lustig finden... hihi
Yetzt mal ganz ehrlich sagen, ich weiß wie man die Krapfen isst,
aber nicht, wie man sie macht. :oops:
Yepp, Inge, du meinst sicher Mutzenmandeln.

Quarkbällchen bekommt man nicht nur in der Karnevalszeit. smile
Zo ist es bellabimba, genau die Mutzenmandln meinte ich.
Zwischenzeitlich bemerken, dass Krapfen ganz was anderes sind. Lach
Alle 3 Sorten gerne mit dir mampfen möchte...
bis ans Ende der Welt.....……..
chimichuri auf Steaks geniessen ... chön charf :P
Dann mal sehen ob wir uns noch bücken können zum Schuhe binden. :D