Nein,
so verkehrt finde ich den Beitrag von Shekinah hier nicht.
Denn so romantisch und verklärt ist das mit dem "Ins Leben lassen" oftmals nicht.

Es gibt Leute, die treten die Lebenstür anderer mit Gewalt ein und wieder andere haben sich mit List einen Nachschlüssel besorgt.
Ersteres bricht Widerstand, zweiteres wird erst nach Wochen, Monaten, Jahren sichtbar.
Dann hat man in sein Leben gelassen und bereut dieses.
Wer erkennt schon immer an der Tür, wer oder was richtig ist?
Gundulabella hat geschrieben: der Thread heißt:
ich lasse/liess ich in mein Leben.....WEIL.....

zu dem Thema "warum lasse/liess ich dich NICHT in mein Leben" - müßte ein eigener Thread aufgemacht werden....
vielleicht macht das jemand ?


Auszug von Streicheleinheit » 03.12.2018, 9:22
Lasst uns darüber filisofieren...philosophieren,
warum wir ... ich, du
Menschen in unser Leben lassen
oder
sie ablehnen...

:roll:
nettestierfrau hat geschrieben: Nein,
so verkehrt finde ich den Beitrag von Shekinah hier nicht.
Denn so romantisch und verklärt ist das mit dem "Ins Leben lassen" oftmals nicht.

Es gibt Leute, die treten die Lebenstür anderer mit Gewalt ein und wieder andere haben sich mit List einen Nachschlüssel besorgt.
Ersteres bricht Widerstand, zweiteres wird erst nach Wochen, Monaten, Jahren sichtbar.
Dann hat man in sein Leben gelassen und bereut dieses.
Wer erkennt schon immer an der Tür, wer oder was richtig ist?


da hast Du auch wieder recht....

@Edeltopas
ok....das hatte ich im Eingangstext überlesen
Gundulabella hat geschrieben: der Thread heißt:
ich lasse/liess ich in mein Leben.....WEIL.....

zu dem Thema "warum lasse/liess ich dich NICHT in mein Leben" - müßte ein eigener Thread aufgemacht werden....
vielleicht macht das jemand ?



Dann tu das doch und bitte bitte schreibe in Zukunft wirklich nur noch Beiträge die auch wirklich deckgenau das Threadthema treffen.
Mein Beitrag war lediglich eine pragmatische Feststellung, die sehr viel mit ins Leben lassen gemäss Threadtitel zu tun hat.
Ich liess dich in mein Leben weil DU mein Leben bereichert hast. Durch deine Erscheinung plus einem umwerfenden Charme. Dazu kamen deine facettenreiche Persönlichkeit & deine vielen Interessen. Wir hatten zu Beginn eine schöne Zeit in Wilhelmshaven, danach ging es mit uns bergab. Meine - Seeschwalbe - flog weiter, neue Abenteuer suchend. Es folgten noch einige Zwischenlandungen bei mir. Doch jetzt lasse ich dich für immer ziehen. Um mich vor weiteren Entzugserscheinungen zu schützen. Ich habe dich ( meine Droge ) endgültig abgesetzt. Lebe wohl -
Gut gemacht @Dakapo. Auch wenn es jetzt weh tut, ist allemal besser als diese Achterbahnfahrt. :)

Auch wenn es sehr schwer ist, denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
IldimL


..ich sag es heute mal so...

Herzen werden verloren, gestohlen und gebrochen,
sie hüpfen vor Freude und werden schwer,
sie pochen und klopfen
und schlagen bis zum Hals (positiv oder negativ).
Manchmal schliessen wir auch etwas in unser Herz hinein...
so wie ich Dich!

Dann kommen Tage, da sucht man verzweifelt den Schlüssel
um das EINGESCHLOSSENE wieder raus zu lassen...weil es irgendwie nicht mehr so recht passen will..
Warum?
Das ETWAS hat sich zu breit gemacht, hat das Herz vereinnahmt, die Luft zum Atmen genommen, sozusagen einen Herzinfarkt verursacht.

Manchmal überlebt man einen Herzinfarkt...
Manchmal erholt sich das Herz auch wieder und es schlägt danach gleichmässiger wie vorher....Doppelherz
Unstimmigkeiten die dem oder auch den Herzen (sind ja immer zwei die in diesem Theater spielen) wurden ausgeräumt, bereinigt, besprochen u.u.u.

Oder aber, man will den Schlüssel gar nicht mehr finden, weil alles passt...

ALSO,
ich möchte den Schlüssel nie mehr finden nach dem ich Dich raus gelassen habe laach :lol:
Weil es mir guttut, dich zu lieben.
..... WEIL .... all diese Gründe aufzuzählen würde diesen Rahmen sprengen, sicher aber nicht deshalb, damit DU mich nach deinen eigenen wirren Parametern interpretierst und dann die falschen Schlüsse ziehst, anstatt offen darüber zu sprechen.
Ich lasse dich in mein Leben... weil Du eine tiefe Wärme ausstrahlst die in meinem

Herzen angekommen ist... :) :)
Ich lasse das Leben in mein Leben :D
Und alles wird gut :D :D :D
Ich ließ Dich in mein Leben, weil ich wohl von allen guten Geistern verlassen war!
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Wenn wir uns persönlich kennen, weil ich schon lange auf dich , genau auf dich warte!
cron