Ich suche Menschen, denen das Hobby auch so viel bedeutet und wo es auch im Urlaub an erster Stelle steht. Ich könnte mir gemeinsame kleine Projekte aber auch gemeinsamen Urlaub vorstellen.
Grüße aus Berlin
Hallo,
ich fotografiere auch sehr gerne und wenn ich auf Reisen gehe, dann steht das an erster Stelle. Aus diesem Grund ist es schwierig einen entsprechenden Reisepartner zu finden :-) Jemand der nicht fotografiert, ist dann nur genervt :-) Ich könnte mir gemeinsame Reisen gut vorstellen. Zuerst die Erwartungen und Vorstellungen abklären etc . Ich wohne allerdings in der Schweiz. Bei Reisen spielt das jedoch nicht so eine grosse Rolle wo man wohnt :-)
liebe Grüsse
Magdalena
Mein großes Hobby ist der Film. Im Urlaub habe ich den halben Koffer voller Technik. Das ist zwar aufwendig, aber der eine wandert und ich drehe meinen Erlebnisfilm. Dabei suche ich eine Geschichte. Einfach drauf los filmen, selten.
Wer schaut sich den Blödsinn an? Da habe ich einen treuen Fanclub. Meist fahre ich mit dem Motorrad und Freunden durch die Welt. Jetzt wo ich ein Alter erreicht habe, dass man "Grauzone" nennt, schaue ich mir ab und zu gerne bei einer Flasche Rotwein die Reisen in meinem Kino an. Begonnen habe ich es vor 41 Jahren damit, da ist so manche schöne Reise und auch Abenteuer dabei gewesen. Ob ich mit Fremden oder mit Bekannten reise? Ach, man mag sich oder nicht. Was soll passieren? Glaube ich habe alles erlebt. Menschliche Abgründe und beste Freundschaften. Keine Reise möchte ich missen. Alles ein Leben.
Bei mir steht das Hobby im Urlaub auch immer im Vordergrund. Aber dazu muß man entweder allein unterwegs sein (was ich nicht so toll finde) oder mit jemandem, dem es genauso geht.
Wenn Du in Dortmund wohnst, bist Du ja schon um die große Fangemeinde vom BDFA zu beneiden und natürlich um das Reisefilmfestival.
Schneidest Du Deine Filme selber und wenn ja, womit ? Ich hatte früher Ulead Media Studio und jetzt den Nachfolger Corel und bin sehr zufrieden damit. Wobei mir schon die filmische Vorbereitung des Urlaubs oder Ereignisses Spaß machen und dann die Umsetzung der Ideen. Jetzt war ich unlängst am Nordkap und stelle den Film unter das Thema Nordlicht.
Grüße aus Berlin
BDFA ist mir natürlich ein Begriff. Aber da gehöre ich nicht hin. Meine Tochter war mal mit mir zu einem Reisefilmfestival, da sagte Sie zu mir. So alt bist Du doch nicht. Diese Art der Reisefilme liebe ich nicht. Frech mal etwas zum lachen- mal über sich selbst lachen oder mit anderen lachen, dies ist meine Art der Filme. Mal eine Brücke einbauen wo keine ist. Die Beringstraße neu teeren lassen um nach Amerika zu reisen oder Holz fällen um eine Eisenbahn zu befeuern. Schneiden und vertonen mach ich natürlich selbst. Vegas pro 17 ist meine Software, mit der ich schneide. Mal ein Kino anmieten und da eine Vorstellung geben, alles schon gemacht-ach ich liebe es Menschen zum lachen zu bringen.
Ja, das ist eigentlich auch das, was ich gern mache. Letztes Jahr habe ich einen Urlaubsfilm gezeigt von Norwegen. Auf den Lofoten war ein großes Loch in einem Felsen, dahinter stand ein Leuchtturm. Den Felsen hatten schon einige gesehen, aber an den Leuchtturm konnte sich keiner erinnern.....
Ich würde gern mal einen Film zu dem Thema: Früher war alles besser oder so ähnlich machen: die Treppenstufen waren nicht so hoch, eine volle Gießkanne war viel leichter, die Buchstaben waren größer und nicht so verschwommen, das Spiegelglas.......... usw. usw.
Hättest Du Lust, das Thema mitzumachen ? Da könnte man sich mit Ideen, Beschiß und allerhand Software so richtig austoben.
Ja, das wäre eine feine Sache. Leider bin ich noch Berufstätig und die Zeit ist immer etwas zu wenig. Aber für Blödsinn habe ich meistens Zeit. Wir können ja hier zwanglos uns erst mal austauschen. Wenn man es geschickt angeht, kann man sich zum Beispiel im Chat verabreden (Denke das müsste möglich sein).
Na, da kommen wir doch vielleicht langfristig ins Geschäft.
Findest Du auch, daß das Spiegelglas fürchterlich an Qualität verloren hat..... ?
Wie hast Du das Asphaltieren der Beringstraße gemacht ? Maske ?
Das mit dem Spiegelglas verstehe ich jetzt nicht. Aber zur Beringstrasse habe ich einfach eine Autofahrt aus Norwegen eingeblendet und dies textlich erwähnt. Bei der Straße von Gibraltar habe ich eine Brücke hineinkopiert.
Danke !
Spiegelglas: Na klar, war das früher deutlich besser. Oder hast Du früher auch schon zerknautscht ausgesehen wenn Du in den Spiegel geguckt hast ?
Kann doch nur am Spiegel liegen !
Spiegel? Nö-schon lange abgehängt. Habe ein Foto von mir hingehängt. Da schaue ich auch noch nett aus.
So schlimm ?