Gepardin hat geschrieben: @ValentinAK

Eine "Bestie" behält immer ihren Humor.
Und wir behalten den Fußball weiter im Auge. :D

Stimmt :oops:
:D :D :D :D :D
Ach, ihr Süßen, wir werden noch spaß haben. :wink: :wink:
Pass auf Kätzchen, damit Du nicht von zuviel "Süßem" Diabetes bekommst. :wink:
@Inge

:D :D :D

Bei mir hat "Diabettis" keine Schangze :lol: :lol:
Hi Wildkatze, Du hast heute einen coolen "Schargong" drauf :roll: :lol: :lol: :lol:
@Inge

ja, manchmal muss das sein, :wink: :wink:

Befürchte, dass ich ob meiner frechen Reden gesperrt werde.
Bin schon mehrfach gemeldet.

Grüße alle, die mich lieben. :D :D :D :D
Beim Fußball gibts auch manchmal die Rote Karte.
Denk dir nichts.
Auch eine Sperre geht vorbei :D :D :D
Tatsächlich :?: :?: :?:
Da gehören wohl erst andere gemeldet und gesperrt :!: :!: :!:
Da bin ich ganz deiner Meinung, Inge
Oder einfach, wie man bei uns in solchen Fällen sagt, "net amal ignoriert" :D
Frankfurt : Düsseldorf 7 : 1 :!: :!:
Nach dem schlechten Saisonstart hatte ich die Frankfurter schon beinahe zu den Abstiegskandidaten gezählt.
Seit dem Sieg gegen Hannover (4:1) folgt Sieg auf Sieg >
ebenfalls 4:1 gegen Lazio, dann 2:1 in Hoffenheim gewonnen (auch nicht zu verachten) nun 7:1 gegen Düsseldorf > weiter so :!: :!:
Bei Düsseldorf aber im wahrsten Sinne des Wortes "TOTE HOSE" :P :P
Einer, der hier früher im Forum "geschmähten" Österreicher, hat hier wohl vorerst einmal eine kräftige und unübersehbare Marke gesetzt. :D
Dieses Fussball-Forum wird jetzt leider auch zu einem Klatsch-und-Tratsch-Forum, wo nur noch persönliche Eitelkeiten rausposaunt werden.
Die eitelsten Pfauen jedoch sitzen in München an der Säbener Str., wo die beiden Senioren aus der Muppet-Show zum Rundumschlag ausgeholt haben. Jetzt werden dort auch schon ehemalige Spieler (Bernat) verunglimpft, während gleichzeitig in Trump-Manier über die Medien hergezogen wird, die den armen Bayern natürlich nur Schäden wollen. So versucht man halt von seinen eigenen Problemen abzulenken. Der FC Bayern sieht seine Felle davon schwimmen im Vergleich mit den englischen und spanischen Spitzenklubs. Sie haben halt den Anschluss verloren und daran sind natürlich alle Schuld, die den FCB nicht bedingungslos unterstützen. Manche Leute wie Ulrich H. merken halt nicht, wann ihre Zeit abgelaufen ist. :roll:
Ich muss auch sagen...Leider hat das hier mit Fußball nicht mehr viel zu tun..
Schade drum...Gibt doch so viele "Babbelforen"...
Für meinen Glubb läuft es nicht gut..Dafür freue ich mich um so mehr, das der BVB die Spitze hält... :wink:
Roadrunner27

KEINE PLAUDERSTUNDE Für friedliche Fussballfreunde aller Vereine !

Da muß ich dir Recht geben, ich verstehe einfach nicht, warum die Damen u. Herren hier alles kaputtmachen, hat doch mit Fußball nichts zu tun.
cron