...alles im Leben ist EBBE und Flut...
stimmt......!
Bei mir ist schon seit längerer Zeit EBBE...in der Kasse.......verdammig aber auchl!

Oder war das hier in diesem Thread gar nicht damit gemeint..
Hallo Wolkenfeuer,
Da hast du schon recht mit dem Ebbe in der Kasse. Gegenüber den 1980er Jahren ist nicht mehr soviel Geld vorhanden. Zum einen hat unser Altkanzler Kohl damit Europa geschaffen, wenn bei EU Sitzungen ein Land nicht mitmachen wollte, ging er mit dessen Regierungschef vor die Tür und fragte wieviel? , zum anderen zahlen wir jetzt die Hinterlassenschaften, siehe Griechenland, Irland, Portugal etc. . Da wird unser aller Geld ausgegeben. Zum anderen wurde in der Finanzkrise riesige Summen vernichtet, dies fehlt auch.
Grüße
Werner
Wolkenfeuer hat geschrieben: ...alles im Leben ist EBBE und Flut...
stimmt......!
Bei mir ist schon seit längerer Zeit EBBE...in der Kasse.......verdammig aber auchl!

Oder war das hier in diesem Thread gar nicht damit gemeint..


Dann sei mal froh, bei Flut schwimmt Dir die Kasse davon - und dann?
:D

Geld sollte arbeiten u. nicht schwimmen *lach*
Der Unterschied zwischen uns und Geld
sollte der sein, dass Geld arbeitet :!: :!:

:wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
Hallo roadrunner,

ist leider so. Solange man nicht genug Geld übrig hat, muss man selbst arbeiten :D

Danach ist es einfacher :D :D


LG Charis :)
...ja, heute....hab ich mal recherchiert, ob mein "Moos", "Schotter", "Kohle" oder wie auch immer, auf meinen Schwarzgeldkonten in Lichtenstein und der Schweiz noch vorhanden ist, oder ob "die" `s mir auch schon eingeforen haben....!? Man weiß ja nie so genau....!
Glück gehabt.....!
:lol: :lol: :lol: :lol: :wink:
(Fazit: Ich muss leider immer noch selber arbeiten--der Schotter ist einfach noch zu wenig...)
Wenn Geld des Geldes wegen vermehrt wird so sind Zocker am Werk ohnejegliche Ethik oder gar Moral, daher kommen dann die Börsenblasen wo jeder schon jetzt auf die Nächst platzende Geldblase heute wettet. Wenn auf fallende Kurse gewettet werden kann oder mit Geld gewettet werden darf das nicht existent ist so ist dies pervers und gegen jede Gesellschaft und jedes Volk höchst ungerecht und makaber !
Wer nicht verkaufen kann, was er gar nicht hat oder besitzt oder dessen Eigentum es ist, der ist arm dran.
Fast jeder Kaufmann verkauft, was ihm nicht gehört. Deshalb gibt es Eigentumsvorbehalt. Und so ist es auch, wenn man Aktien verkauft, die einem noch nicht gehören.
Eigentlich ganz normal Vorgänge. Manchmal wird nur so was schlecht geredet.
Auch Getreide kann man auf Termin kaufen und verkaufen und verkaufen wie Öl etc.
na hier kursieren ja eigenartige Meinungen zur Börse ;) Hier mangelt es leider an Wissen - ;)
da ist mir heute bezüglich Börse....na, ich mein "Geldbörse" was eingefallen:

..ist doch schön, wenn man immer 1 Cent mehr in der "Börse" hat als man eben gerade braucht...Oder?

Immer "Ebbe" in der Börse, wäre doch gerade so, wie "tote" Hose äääää??? :oops: :D :D
.

nun, ich mag viele Börsen (Geldbörsen, -in vielen Farben und Variationen---eben immer passend zur Gelegenheit und vor allem zur Handtasche :wink:

...Spaß muss sein---immer und überall :mrgreen: :roll:
Hallo Wolkenfeuer,

Du hast wenigstens Humor :D :D :D


Denk dir nix, hatte auch schon Ebbe in der Kasse nach meiner Insolvenz vor vielen Jahren.

Bleib so wie Du bist :wink:

LG Charis :D


P.S.: Kann man hier Fotos einfügen ? Ich schaffe es nicht :roll:
@Kinners,
die Edelmetallpreise sind so hoch wie nie........
...also, schnell mal den Griff in die Schublade und Opis und Omis altes Gebiss rausgeholt, eingetütet und ab geht die Post......und wenn ihr Glück habt, dann steht da dann irgendwann was auf eurem Konto....(sofern vorhanden)!

Tja, ich bin "großzügig" mit meinen Tipps............und laß euch auch ein paar "Kröten" verdienen.. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :!:
So bin ich eben..... nur BARES ist WAHRES...! :roll: Solange der "Rubel" rollt und genügend "Pflins" in der Tasche ist.....

Vorsicht: Dieser Tipp ist nicht anzuwenden, wenn beide (Omi oder Opi) das Gebiss noch im Mund haben...sie könnten beißen... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: auaaa...

@Chariss911-----ich glaube das mit den Bildern hier, klappt nicht....!?!
..heute am Freitag (na, hoffentlich nicht der "schwarze Freitag")
hab ich mir die Frage gestellt, ob eventuell unter diesem "FRED" mit BÖRSE folgendes gemeint ist?

http://youtu.be/Y-60EshkWS0
:oops: :oops: :oops: :oops:... auaaa..., bitte keine Haue..

und wenn das auch nicht gemeint ist, dann muß ich eben weiter auf die SUCHE gehen...
(jawoll, ich suche DICH --das Thema--überall)..irgendwann werd ich fündig und dann............
wirds hoffentlich nicht zu spät sein...

..und nu muß ich mir wieda meiner "Knete" widmen...
..eigentlich schade, daß alle zwar Geld brauchen und viele es auch haben, aber keiner sich hier einbringt........wo sind sie denn, all die Börsianer und Aktionäre und Millionäre u.u.u.?????
ICH, als arme Kirchenmaus....kann ja nur meine "satirische Seite" hier einbringen...!


..nun...heute, Samstag, werde ich den Tag nützen und in mich gehen und nachdenken...
bis dahin...
Liza Minelli
Money.........
http://youtu.be/rkRIbUT6u7Q

auch ABBA haben dazu was zu sagen--aber bei youtube leider nicht mehr verfügbar...l

Mal sehen, wie morgen die AKTIEN stehen.......
..ich kratze jetzt mal meinen noch vorhanden "Zaster" zusammen und spiel LOTTO ....vielleicht hilfts....!
Wenns denn nach dem Motto: Glück in der Liebe, Pech im Spiel ..ginge, dann werde ich ganz bestimmt gewinnen...!
Aber ...das Glück is halt a Rindvieh.... :wink:

@Visurgis (Zitat)
Wenn Geld des Geldes wegen vermehrt wird so sind Zocker am Werk ohnejegliche Ethik oder gar Moral, daher kommen dann die Börsenblasen wo jeder schon jetzt auf die Nächst platzende Geldblase heute wettet. Wenn auf fallende Kurse gewettet werden kann oder mit Geld gewettet werden darf das nicht existent ist so ist dies pervers und gegen jede Gesellschaft und jedes Volk höchst ungerecht und makaber !
Zitat Ende:

---Mein Rat: IMMER SCHÖN LOCKER BLEIBEN..was sorgst du dich um den morgigen tag, der morgige tag wird für sich selber sorgen (ich glaub, das steht so in der bibel--und wenn nicht, na dann stammts halt von wem anders....