Habe mich nach vielen Jahren wieder einmal entschlossen zu fasten, fünf Tage plus zwei Entlastungstage. In der Vergangenheit habe ich mir sehr viel Ruhe gegönnt und viel gelesen, wäre mir aber aktuell zu langweilig. Hat jemand Erfahrungen mit Sport, Sauna etc. In der Fastenzeit? soll ja gesund sein und nicht der Gesundheit schaden. Will übrigens nicht abnehmen, sondern entschlacken .
Jo! Zum entschlacken ist fasten wie gerufen. So wurde es jahrzehntelang gepredigt.
Wozu wir unsere Nieren, Leber und diverse Organsysteme haben, bleibt  ein ewiges  Rätsel. 

 Fasten ist weder zum Entschlackung gedacht, noch geeignet für Gewichtreduzierung. 
Wohl eher eine vorübergehende Entlastung des Körpers von diversen Stoffen die den Körper in ihre Funktion hindern.  Damit man danach noch kräftiger zulangen kann( nicht immer, aber oft)
Wenn man einiges an Gewicht während des Fastens verliert, das ist höchsten ein kleines Nebeneffekt, ist aber nicht immer zutreffend.