Ich muss ja gestehen, ich bin ein absoluter Helmmuffel.

Aber jetzt habe ich den Hövding entdeckt.

Wie handhabt ihr das? Helm ja oder nein.
Habe mal geguuugelt.
Der sieht ja aus wie eine Trockenhaube? :shock:
Fahre nur mit Helm ,Sicherheit geht vor außerdem hat man manchmal ein ganz schönes Tempo ......
Der sieht nur aus wie eine Trockenhaube, wenn der Airbag aufgeht. Also bei einem Unfall.
Da stimme ich Anwe57 zu.
Nachdem ich, vor gar nicht so langer Zeit, einen Fahrradunfall hatte - bin bei einem Zusammenstoß über den Lenker geflogen und mit dem Kopf zuerst aufgeschlagen (ohne Helm) - will ich meinen Schutzengel nicht mehr so strapazieren. Habe so unglaublich Glück gehabt!
Allerdings habe ich den idealen Helm noch nicht gefunden. Verrmutlich sollte ich etwas mehr investieren, als ich getan habe.
zebra6 hat geschrieben: Der sieht nur aus wie eine Trockenhaube, wenn der Airbag aufgeht. Also bei einem Unfall.


Hallo Zebra, wie lange hast Du diesen Kopfschutz schon?
Wenn ich das richtig sehe, liegt das Teil um den Hals. Wie trägt sich das im Sommer, wenn es sehr warm ist?
Fahrradhelm ein unbedingtes MUSS !
... und wie es aussieht ist doch sekundär, die Gesundheit und Sicherheit ist vorrangig. Allerdings sollten die Hände von Billigprodukten gelassen werden und auf Qualität sowie auf Prüfzeichen geachtet werden.
Ich schon viele Jahre mit Helm. Ja man hat oft mal hohes Tempo.

Auch beim Ski fahren inzwischen mit Helm.

Gesundheit und Sicherheit gehen vor.
@Lavea

Ich habe den Hövding noch nicht so lange. Natürlich ist das etwas warm, wenn man an der Ampel steht und die Sonne knallt runter bei 30Grad.
Aber das ist es mit dem Suppentopf am Kopf auch.
Der Hövding kann und wird sehr locker am Hals getragen.
Vielen Dank, Zebra, für Deine Antwort.
Suppentopf ... :D

Ja, vor allem im Nacken wird es bei Wärme bald recht unangenehm. Mit Deinem "Airbag" kann man die Haare dann wenigstens hochstecken. Dafür bleibt die Haut dann dort blass. Irgendwas ist halt immer. Mich interessiert jetzt, wie das funktioniert. Vielleicht rückt das Internet ein bisschen Info raus.
Ich fand das sehr informativ

https://youtu.be/f7xl5mzbc4M
zebra6 hat geschrieben: Ich muss ja gestehen, ich bin ein absoluter Helmmuffel.

Aber jetzt habe ich den Hövding entdeckt.

Wie handhabt ihr das? Helm ja oder nein.


Also wenn ich den Helm so sehe, dann doch lieber einen Vollintegralhelm! :lol:
Den auch beim Hövding ist das Gesicht ungeschütz.... :!: .....ach ja, vom restlichen Körper mal abgesehen....

Helm ist grundsätlich eine gute Idee, aber gibt es da allerdings wesentlich bessere Lösungen, die dann allerdings eine neue Art der Verkehrsführung voraussetzen würden!
Diese Verkehrsführung haben wir aber in Deutschland nicht.

Bis es die hier mal gibt, fahre ich nicht mehr Fahrrad sondern bin seit 2000 Jahren tot.

In Holland z. B. trägt niemand einen Helm nur die Touris. Dort ist eben die Verkehrsführung anders.

Und einen Vollintegralhelm möchte ich auch nicht tragen, weil ich dann ständig wieder etwas am Kopf habe.
Das ist ja der Sinn des Hövding, dass man keine ständige Kopfbedeckung hat.
Lavea_Najala hat geschrieben: Da stimme ich Anwe57 zu.
Nachdem ich, vor gar nicht so langer Zeit, einen Fahrradunfall hatte - bin bei einem Zusammenstoß über den Lenker geflogen und mit dem Kopf zuerst aufgeschlagen (ohne Helm) - will ich meinen Schutzengel nicht mehr so strapazieren. Habe so unglaublich Glück gehabt!
Allerdings habe ich den idealen Helm noch nicht gefunden. Verrmutlich sollte ich etwas mehr investieren, als ich getan habe.


ich kann Dir da in allem nur zustimmen.... :!:
habe mich ohne Helm überschlagen - schweren Fahrradunfall gehabt - Gehirnblutung - zwei Stunden fehlen mir bis heute....

und ja - bis heute habe ich den idealen Helm noch nicht gefunden....
wenn ich den Helm aufhabe/absetze, habe ich das Gefühl, mich kratzen zu müssen....

setze ihn dennoch auf - auch bei meiner Ortsgruppe..... und im Ausland (Lanzarote/Fuerte usw.) ist er sowieso Pflicht.....
Ohne Helm unterwegs zu sein, ist grob fahrlässig. Bei Aufschlag ohne Helm platzt der Kopf wie eine reife Melone. Ganz bestimmt kein schöner Anblick! :oops:
cron