würde dies wieder in die Kleinstaaterei der Finanzmärkte führen, die dann nur noch von den Weltmächten beherrscht würden? :evil:

Für den internationalen Handel, würde dann jedes Land wieder Devisen brauchen, in Dollar oder Rubel umtauschen müssen.Kann man bei all den globalen Handelsverstrickungen überhaupt daran denken den Euro für die jeweiligen Landeswährungen abzuschaffen?

Großes Wahlprogramm.... Abschaffung des Euros, wieder zurück zur geliebten DM, im Angesicht der tickenden Schuldenuhr wohl eher eine Pharse, wo wirtschaftliche Konsequenzen nicht absehbar wären oder doch?.

Der Alu Chip läßt grüßen.

Ach so, rötlich grüne Avantgarduisten erwägen eine Griechen Solo, wo kommen die bloss her?