Weshalb Warnung? Ist der Strich nicht ein ganz normaler Bestandteil des Alltags?
Ernsthafte Gedanken kann man bei den meisten Beiträgen nur suchen. Man schreibt einfach, auch wenn man nichts dazu zu sagen hat. Da muss man sich erst daran gewöhnen.

Ja, diese Gedanken habe ich auch oft: Ü70 und trotzdem ist mir die Sexualität immer noch sehr wichtig. Ist es abartig, wenn man trotz verheiratet auch Lust auf auf Zärtlichkeiten von anderen Frauen hat? Jetzt wird es sicher knallharte Kritik hageln.

Ist es abartig, wenn man sich vorstellt gerade diese Person in die Arme zu nehmen, sie zu spüren, Zärtlichkeit zu geben und wieder zu spüren, ohne direkt das eine zu wollen und dann fühlt man sich erregt.... Schande, schäme dich mit solchen Gedanken.

... und es sind doch ernsthafte Gedanken...

Raphael
danke für den Hinweis auf die Trauermückenvernichtung ---- die müssen sexuell wirklich aktiv sein ,da sie sich rasch fortpflanzen, zum glück ist der mensch anders konstruiert, sonst wäre das ja eine fatale katastrophe... :?



adimus hat geschrieben:
bergfex49 hat geschrieben: parlaro parliert hier über Probleme beim "Bücken" :oops:
Deine Pflanzen haben aber Probleme mit Trauermücken


(ein paar Tage trocken halten, einige Streichhölzer mit dem Köpfchen voraus in die Erde stecken, sie mögen den Schwefel nicht, oder gelbe Fliegenfallen besorgen, das dürfte reichen)

ist ein reines Winterproblem

(war das jetzt ernsthaft genug zum Thema?)


Die Vermehrung von Stecklingen ist durchaus eine ernsthafte Angelegenheit.
Die Vermehrung von Trauerfliegen einzudämmen durchaus auch.
Der Tipp, einige Streichhölzer mit dem Köpfchen voraus in die Erde zu stecken, ist echt mega geil.
Das probier jetzt ich gleich mal aus – ernsthaft.
...nun ja, jetzt wo der Vermehrung der Trauermücken Einhalt geboten werden konnte, noch ein paar weitere ernsthafte Gedanken zur Erotik und Sexualität – humorvoll illustriert von einem der wohl bekanntesten ''Strich-Jungen'' der Welt:

Eroslinea
https://www.youtube.com/watch?v=AfLE8Wa4EJQ (5:52)

ähm, wo bleibt denn eigentlich der Ernst, der nur mal kurz den Champagner holen wollte…… :wink:
.. wahrscheinlich im Keller hinter dem Rüttelpult eingeschlafen :lol:
Sehr nett gemacht, dieser Mister Linea. Herrlich, was man mit ein paar Strichelchen so ausdrucksvoll alles erzählen kann. Am besten gefällt mir die Dame. Die hat so einen herrlich elegant-blasierten Gang :P .

Aber Mr. Linea ist schon ein wenig frustriert-cholerisch. Und freut sich immer viel zu früh. So einer käme mir nicht ins Haus :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=cIjhSPUC0No


Da hilft dann auch kein Prosecco oder Champus mehr ...
Sexualität hat nichts mit dem Alter zu tun

Verheiratete Personen mögen sich bitte an die Berufsgruppe wenden, die dafür zuständig ist und ihren Unterhalt damit verdient.

Und dort können sie genau ihr Kopfkino oder Gefühle ausleben.
Das ist total in Ordnung zumal da auch ein gewisser Schutz vorhanden ist

Wenn eine Person in der Ehe nicht einmal für Nähe sich herab lassen kann stelle ich die Verbindung in Frage... JEDER kann kuscheln


Nun zu mir.
Momentan bevorzuge ich sexuell die 40jährigen Männer...
Warum?
Weil sie nicht frustriert vom Leben sind
mich respektieren
nicht in der Vergangenheit leben
sich richtig viel Mühe geben um mich zu befriedigen
sich gut anfassen lassen
gut knutschen können, ohne dass das Gebiss fliegt
sie lachen und nicht von Krankheiten erzählen

Und weil ich es kann
Mein lieber Scholli,

wenn die Sexualität ohne die vielen Witze im Raum

und nur " Ernsthaft " und nüchtern betrachtet worden wäre,

dann Gute Nacht dem Abendland.

P. S. : Das würde die vielen Genießer der oben Genannten glatt in die Hände

der sündhafte Onanie treiben ! !
raphael45 hat geschrieben: Ernsthafte Gedanken kann man bei den meisten Beiträgen nur suchen. Man schreibt einfach, auch wenn man nichts dazu zu sagen hat. Da muss man sich erst daran gewöhnen.

Ja, diese Gedanken habe ich auch oft: Ü70 und trotzdem ist mir die Sexualität immer noch sehr wichtig. Ist es abartig, wenn man trotz verheiratet auch Lust auf auf Zärtlichkeiten von anderen Frauen hat? Jetzt wird es sicher knallharte Kritik hageln.

Ist es abartig, wenn man sich vorstellt gerade diese Person in die Arme zu nehmen, sie zu spüren, Zärtlichkeit zu geben und wieder zu spüren, ohne direkt das eine zu wollen und dann fühlt man sich erregt.... Schande, schäme dich mit solchen Gedanken.

... und es sind doch ernsthafte Gedanken...

Raphael




Warum machst du es nicht einfach ? Geh auf ein Erotikportal und such dir eine Frau, die das auch mag. Viele reden aber lieber und handeln nie :-)))))
...also als ab-und-zu Leser dieses Forums... würde ich hier nie einen
Thread reinstellen was Sexualität betrifft. Ich glaube mit dem Alter nähern
sich die Antworten auf relevante Themen auf infantiles präpubertäres
Niveau.

Ob es ein Threadersteller ernst meint oder nicht, es wird gnadenlos zerpflückt
und spätestens nach einer Seite wird vom Thema abgewichen.

Sorry, musste mal gesagt werden...
cron