MargeSimpson hat geschrieben: Warum wilde Tiere selten krank werden, liegt gewiss nicht an der Ernährung. Sie fressen eben, was die Natur ihnen  vorgibt. 

Es liegt an der harten Auslese der Natur, seit Beginn der Evolution, in der schon immer nur das starke, kerngesunde Tier Überlebenschancen hatte. 
Seit jeher werden die schwachen, nicht überlebensfähigen Tiere  von ihren Feinden gefressen, und vermehren sich erst gar nicht. 


Hallo, überdenk doch nochmal Deinen ersten Satz ! Na manchmal sind wir ja alle bischen durch den Wind :-) JG
Warum soll sie den ersten Satz nochmal überdenken. Sie hat ihre Meinung geschrieben und die sollte doch neben deiner bestimmt noch soviel Platz haben, dass du sie einfach so stehen lassen kannst. Deine Meinung gehört dir ganz alleine, aber lass doch bitte die Meinung anderer Menschen einfach auch gelten, musst sie dir ja nicht zu eigen machen.
@Frauholle,
deine Ansicht über Geburten in Polynesien im anderen Thread konnte ich hoffentlich etwas auf einen neueren Stand bringen. :wink: :wink:
Frauholle63 hat geschrieben:
MargeSimpson hat geschrieben: Warum wilde Tiere selten krank werden, liegt gewiss nicht an der Ernährung. Sie fressen eben, was die Natur ihnen  vorgibt. 

Es liegt an der harten Auslese der Natur, seit Beginn der Evolution, in der schon immer nur das starke, kerngesunde Tier Überlebenschancen hatte. 
Seit jeher werden die schwachen, nicht überlebensfähigen Tiere  von ihren Feinden gefressen, und vermehren sich erst gar nicht. 


Hallo, überdenk doch nochmal Deinen ersten Satz ! Na manchmal sind wir ja alle bischen durch den Wind :-) JG



Was soll denn DAS?
Du kannst mir glauben, dass ich meine Aussage hier, schon im Vorfeld,  sehr gut durchdacht habe - und nicht jeder, der eine andere Sichtweise hat, als du, ist "durch den Wind"...
Shekinah hat geschrieben: Warum soll sie den ersten Satz nochmal überdenken. Sie hat ihre Meinung geschrieben und die sollte doch neben deiner bestimmt noch soviel Platz haben, dass du sie einfach so stehen lassen kannst. Deine Meinung gehört dir ganz alleine, aber lass doch bitte die Meinung anderer Menschen einfach auch gelten, musst sie dir ja nicht zu eigen machen.


Hallo Shekinah, hättest Du Dir die Mühe gemacht, diesen Satz nochmal zu lesen, statt gegen mich
zu schießen, wäre Dir sicher aufgefallen, daß er einen Widerspruch enthält.
Wieso lasse ich andere Meinungen nicht gelten, nur weil ich HÖFLICH auf einen Fehler hinweise???
Darauf wollte ich aufmerksam machen, weil es sich um eine Antwort auf mein Geschriebenes handelt.
Kann ja mal passieren. Ich fand jedenfalls gut, daß mir jemand geantwortet hatte.