Zwickt mich auch zur Zeit das nicht-künstliche Knie,
so ist das nicht so bedenklich wie die Ausbreitung der Pandemie.
Einfach ist das Leben zur Zeit nicht,
doch viele machen trotzdem ein freundliches Gesicht.
Denn wir sollten trotz Pandemie nicht vergessen
wir haben eine warme Wohnung und genug zu essen .
Nich selten waren´s die Verwöhnten,
die über dies und jenes stöhnten.
Normal ist auch das wohl schon
und jeder bekommt in irgendeiner Form seinen Lohn.
Nicht jammern auf hohem Niveau,
blickt über den Tellerrand...... und seid froh.
Herrlich und unbeschreiblich ist so mancher Sonnenuntergang,
schaue mir das immer wieder gerne an, manchmal auch stundenlang.
Geht doch sehr schnell die Sonne unter,
aber die Fuchsi bleibt stundenlang munter. :lol: :lol:
Richtig, habe die Antwortet erwartet, genau so,
aber das Anschauen solcher Fotos macht auch froh. :wink:
Herbsttage, so sonnig, wie der heute
viele deprimierte Menschen sicherlich erfreute
Es heißt auszunützen die sonnigen Tage,
es kommen auch düstere, keine Frage.
Eiskalter Wind berscherte mir selbst in der Sonne klamme Hände,
so dass ich mich gern wieder zurückzog in die vier Wände.
Es lockt ein nettes Fernsehprogramm,
also "gute Nacht", morgn komm ma wieda zsamm.
Montag ist schon wieder morgen,
doch heute genießen wir einen gemütlichen Sonntag ohne Sorgen.
Noch schnell was kochen und dann in die Sonne,
aber kühl wär's mit Anorak "ohne" :wink:
Ein bisschen Sonne, schick mal rüber,
bei dem Regen hier... wäre Sonnenschein mir lieber.