Tramp verkündet via twitter seine Strafen über »Unwillige« -
SPD Abgeordnete fordern Nahles via Facebook zum Rücktritt auf -
Ein You Tuber erklärt uns die Politik-

Auf öffentlichen Plätzen werden wahllos Passanten überwacht,
und mein Smartphone erstellt ein Bewegungsprofil von mir!
Das Bargeld soll abgeschafft werden und durch computerlesbare Plastikkarten ersetzt werden.
Und jeder der einen Ausweis braucht, stellt seine geometrischen Merkmale in das allumfassende System der digitalisierten Netzwelt zur Verfügung.

Will ich das ?
Ach ja, mich hat ja gar keiner gefragt !
Was das Smartphone betrifft habe ich kein Problem. Ich lass es immer wieder ausgeschaltet oder gar bewusst zu Hause liegen. Da bin ich zwar lt. "Bewegungsprofil" ein fauler Sack, ich weiss es aber besser .... :lol:
Was facebook betrifft. bin nicht dabei, daher auch da nicht durchschaubar (gläsern). Die, die darin unterwegs sind und jeden Furz posten, sind ja selber schuld, hat sie doch niemand gezwungen dabei zu sein, oder :?:
Bargeld abschaffen, das wird weder unsere, noch die nächste Generation erleben. Nicht alles was angeblich passieren wird, sollte uns über Maßen beunruhigen.
Ein Insider der Schweizerischen Nationalbank hat öffentlich gesagt, dass er sich die Abschaffung des Bargeldes gar nicht vorstellen kann. Hab ihn dabei mit eigenen Augen gesehen und mit eigenen Ohren gehört. Er selber hat immer Bargeld dabei. Ach ja die Welt soll ja auch schon bald wieder einmal untergehen, also vorsicht, dass das ja keiner verpasst.
Euer Wort in Gottes Ohren, aber die Dynamik scheint mir ja nicht bestreitbar!
Das die schweizer Bank sich nicht vorstellen will das dass Bargeld abgeschafft werden könnte, scheint mir nachvollziehbar. Ich möchte meinen Notgroschen auch nicht jeden unter die Nase halten.
Die Gefahr der allgegenwärtigen Kontrolle durch ein immer dichteres Kontrollsystem im digitalen Bereich scheint mir nicht zu verleugnen zu sein !
Die Schweizerische Nationalbank hat schon ein ernstes Wörtchen mitzureden, wenn es um das Bargeld geht, schliesschlich ist sie zuständig dafür. Das ist nicht irgend ein Plauderi, sondern der hat der Bank eine wichtige Funktion inne. Wir warten gerade auf die Herausgabe der neuen 100er-Note.
Meine Rede, die schweizer Nationalbank hat ein Interesse am Fortbestand klassischer Zahlungsmittel. Aber was hat die Schweiz für einen Einfluss am globalen Finanzmarkt?
Der scheint mir nicht zu reichen !
Wenn alle Schreckensszenarien, die in die Welt gesetzt wurden, jemals eingetroffen wären, dann wäre unser Planet längst ziemlich leer. Faktor X sorgt dauernd für Änderung der Veränderungen. Hauptsache das Fussvolk lässt sich in Angst und Schrecken versetzen.
ValentinAK hat geschrieben: Was das Smartphone betrifft habe ich kein Problem. Ich lass es immer wieder ausgeschaltet oder gar bewusst zu Hause liegen. Da bin ich zwar lt. "Bewegungsprofil" ein fauler Sack, ich weiss es aber besser .... :lol:
Was facebook betrifft. bin nicht dabei, daher auch da nicht durchschaubar (gläsern). Die, die darin unterwegs sind und jeden Furz posten, sind ja selber schuld, hat sie doch niemand gezwungen dabei zu sein, oder :?:
Bargeld abschaffen, das wird weder unsere, noch die nächste Generation erleben. Nicht alles was angeblich passieren wird, sollte uns über Maßen beunruhigen.


das sehe ich genauso und mache es ebenso wie Du....