Ich wollte gerne mal eure Meinung dazu hören. Bitte seid ehrlich. Ich freue mich auf eure Antworten und vielleicht auch neue Freundschaften etc.
Diese Frage hat du doch vor ein paar Monaten schon mal gestellt.

Klar darfst du Capes tragen, sogar über dem Arm.
Zwischen einer Schafherde macht das Cape sich besonders gut... :wink:
Capeliebhaber, sieh doch mal nach, ob es ein Portal für Schäfer gibt.
Die tragen alle Capes, egal ob Männlein oder Weiblein.

Du warst doch schon mal hier.
Ach ja, ich denke, im Kloster wärst Du auch willkommen.
Ja Inge, und damals war der Liebhaber noch Charme.
blonderl - Moderatorin der Regionalgruppe Salzburg
Monatlich: Stammtisch-Spiele-Kegeln-Kino-Kabarett-Wandern, Betriebsbesuche usw.
Ja so im öffentlichem leben ,beim Einkaufen zum Beispiel ,sieht Mann damit schon aus wie Graf Dracula .
Geh' doch einfach raus mit Deinem Cape. Nur Mut!

Was es alles gibt. Ich staune immer wieder :o

Immer wenn Capes in Mode waren, habe ich eines gekauft. Insgesamt besaß ich bestimmt fünf Stück, aber nicht als Fetisch - einfach als modisches Teil. Ist schon eine Weile her. Aktuell habe ich nur ein Regencape.
Das Cape steht dir gut.
Schade dass Weihnachten vorbei ist, du koennest Glocken dran machen und als lebender Weihnachtsbaum gehen.
Vielleicht bist du einfach in die falsche Zeit geboren.
Frueher trug man doch sowas als Edelmann, mit Federhut und Pumphosen.
Oder als Robin Hood, ging auch.
Wenn es Dir so gut gefaellt, mach es zum Standard eines ordentlich gekleideten Europäer, hast du vielleicht Kapital, steig in die Modebranche ein.
Jedenfalls spricht man dann von Dir.
Alle dürfen Alles, sofern sie Niemanden körperlich, seelisch, geistig verletzen und eingrenzen. Das wurde hier schon zuhauf erzählt und betont und ist immer noch gültig.

Wenn´s schee macht und Du Dich wohlfühlst, warum nicht. Aber es liegt immer im Auge des (jeweiligen) Betrachters und seltsam mutet es mich schon an. Ist es ein Verstecken von ein paar Kilo zuviel (Profiltext) oder trägst Du drunter besonderes Outfit oder gar keines und willst vielleicht damit überraschen? Ist es ein Fetisch oder willst Du nur mal Aufmerksamkeit erregen? Letzteres genießt Du ja hier schon zum 2. Mal.

Auf jeden Fall wirkst Du in dieser (Ver-)Kleidung "mächtig" = mehr Umfang + Größe - ist es das, was Du willst?

Sich verstecken oder mehr Schein als Sein.....

Ich würde nicht gerne mit einem Cape-Mann spazieren wollen. Ich liebe es eher sportlich-lässig und authentisch.

Ich denke auch, dass man mittels der Kleidung seinen Charakter unterstreicht - bewußt oder unbewußt.

Ich würde gerne mal Deine Meinung dazu hören. Bitte sei ehrlich. Ich freue mich auf Deine Antworten.
Hähä - in Comics tragen die Exhibitionisten Capes und lüften die Seitenflügel bei Gelegenheit ...
Gibt es für Capsliebhaber keinen separaten Thrad? Gehört das
unter Sexualität und Erotik?
Bild



schon Sherlock Holmes hatte ein Cape
In Jägerkreisen wird es auch oft getragen, heißt dann aber, glaub ich , irgendwie anders.
Bei den Jägern wird in Österreich so etwas "Wetterfleck"genannt und wird auch Wanderern und anderen Outdoor tätigen benutzt. Gibt es von Loden bis Wasserdichten Kunststoffmaterial mit und ohne Kapuze.