.......also ich würde sagen ein capes für einen mann sollte......schwarz oder ldunkelblau und OHNE irgendwelche hingucker wie farbliche paspelierungen, grosse klöpfe, anders farbliche nähte haben, dann warum nicht, das tragen ist doch sehr bequem zum mantel....... ich habe ein sehr auffallendes in schwarz mit grau und langen fransen ................
.......und wichtig...das zubehör, hose, schuhe, handschuhe, kopfbedeckung muss passen, heisst zurücktretend sein ..............evt. wenn alles in schwarz, rote sportliche schuhe, auch für den mann finde ich gut ...............
mondnachtzug hat geschrieben: Gibt es für Capsliebhaber keinen separaten Thrad? Gehört das
unter Sexualität und Erotik?

Hier scheint das Cape als Fetisch gemeint zu sein. Der Nick 'Capeliebhaber' gibt das her. Ich hatte daraufhin gegooglet. Man lernt nie aus ...
........ach je....was es so ALLES gibt ............. :roll: :lol: :D
Danke, Strawanzer, jetzt ist es bei mir auch wieder da!
Habe ich irgendetwas Entscheidendes übersehen oder nicht verstanden? Was hat das Ganze jetzt mit "dürfen" zu tun?
:lol: :lol: :lol: :lol: NICHTS :lol: :roll: :roll: :roll:
Wohl eher mit bedürftig...
Wenn ich jetzt frage,
Ob Männer auch strings tragen dürfen,

Werd ich dann von den kommentar jurist(inn) en gesteinigt?

(Teufel Reit) :x
.Biker - werden doch ohnehin auch von manchen Männern getragen.
Wer fragt denn nach dürfen - wer es tagen will - wird es auch tun.
Mein Vater und meine Mutter hatten die gleiche Schuhgröße - und wenn sie vom Tanzen kamen - trug Papa immer die Stöckelschuhe der Mutter - weil Mama die Füße schmerzten. Da haben sich sicherlich auch manche "Nachbarn" das Maul darüber zerrissen.
Findet ihr es nicht irgendwie spannend, wodurch manche Leute angeturnt werden?

Alle schauen mit wohligen Schauern Draculafilme an - die erotische Komponente des nächtlichen capetragenden Liebesbeissers ist doch ziemlich eindeutig - oder?

Wenns um Sex und Erotik geht, ist doch die hohe innere Moral und das, was brave Mädchen von Hollywoodfilmen so alles gelernt haben, ziemlich abträglich - oder?

Ich nehme an, dass jeder - oder fast jeder - Mensch so seine persönlichen Kicks hat. Allerdings würde ich nie auf die Idee kommen, aufgrund meiner Kicks meine Partner zu rekrutieren.
Da kommen sowieso irgendwann spielerisch die speziellen Vorlieben ans Tages- oder Nachtlicht - hihi.

Vergesst nicht - Sex ist die letzte Bastion der Anarchie.
Drum müssen alle Religionen gerade dieses Thema so fürchterlich regeln und jede Abweichung so schröcklich sanktionieren.

Tja - Männer dürfen alles, was ihrer Partnerin gefällt, und umgekehrt ebenfalls.
Was zwei Leute miteinander tun, geht niemand was an.
Vielleicht liegt hier auch nur ein Rechts-Schreibfehler vor ? :oops:

Und es sollte heissen :

Dürfen Männer ‘‘ Kappes ‘‘ tragen :?: :?: :?:

Ist heute nicht eh‘ Wochenmarkt ??

Denn man tou, Mädels ;-)
der pida :mrgreen:
Pida, es kommt ja nicht auf die Verpackung an, sondern auf den Inhalt. !
Kolombine hat geschrieben: Pida, es kommt ja nicht auf die Verpackung an, sondern auf den Inhalt. !

Aha ;

das wären dann Überaschungseier für SeniorInnen ?!? :lol:

Schönes Wochenende
der pida :mrgreen:
kundgeba hat geschrieben:
....
Mein Vater und meine Mutter hatten die gleiche Schuhgröße - und wenn sie vom Tanzen kamen - trug Papa immer die Stöckelschuhe der Mutter - weil Mama die Füße schmerzten. ....


Das ist doch wahre Liebe - wie schön :P