Stimmt.., es lässt sich nicht von jedem küssen..., :wink:
das letzte Wort hat ein Gewissen,
statt zu rutschen in die Pleite...,
sucht es lieber schnell das Weite...
Von der Muse geküsst -
starke Frauen hinter großen Künstlern
...die mit ihrem außergewöhnlichen Charakter,
ihrer faszinierenden Aura,
ihrer bestechenden Klugheit,
aber auch ihrer unwiderstehlichen Erotik
zur Quelle der Inspiration wurden.

So heißt es im gleichnamigen Buch
das nenn ich doch mal recht was kluch

Ein Hohelied auf die Frau
die hin und wieder gemacht wird zur Sau
von Männern die es nicht besser wissen
und nichts anderes können als zu dissen

Zum Glück gibts auch die andere Sorte
die denken und sprechen manch anziehend Worte
Das letzte Wort, es würd' gern wandern,
erst zum einen.., dann zum anderen...
Doch wie's so scheint, wird's arg bewacht,
denn nicht für alle ist's gedacht... :shock:

Denn Störenfriede braucht's hier nicht,
da wird durchkreuzt manch' schlaues "Licht" (?)... :?
Das letzte Wort wurd' unbequem,
natürlich ist das nicht genehm...
Manch Aversion scheint hier im Spiel,
ist nicht so wirklich guter Stil...

Ja, so kennt's das Wort schon lange,
doch ist's ihm da so gar nicht bange,
denn im Leben liegt sein Glück,
nur hier als "Matrix" bleibt's zurück...

Jetzt mit der Matrix foppt es Leute,
die mit ihm machen woll(t)en >fette Beute<. :wink:

Das letzte Wort sagt gute Nacht...
und sich für heut' ins Fäustchen lacht... Bild
Das letzte Wort hat sich das Hirn zerschunden
auf der Suche nach Störenfrieden. Hat keine gefunden.
Friedlich ist das letzte Wort,
auch wenn plagt der Kopf in einem Fort,
hat gestern mit VORletztem Wort gefeiert,
und jetzt ist der Kopf total ausgeleiert.

Sie haben getrunken, gesmokt und gelacht,
bis einer von beiden zusammengekracht.

Der Schädel platzt, das Hirn zerschunden,
es hofft auf Erlösung unumwunden.Bild
Ganz ohne Mütze und ohne Glöckchen,
auch nicht im weißen Schneeflöckchenröckchen,
schaut das letzte Wort herein,
wünscht allen ein schönes Fest
(das nicht mit Reim.)
Das Fest ist zuende
nun kommt bald die Wende
auf-auf in ein neues Jahr
mit guten Wünschen nur nicht spar
ob das Fassen von Vorsätzen muss sein
einer sagt Ja, ein anderer Nein

Wem keine Antwort fällt ein
hier ein Orakel, und darauf viel Schwein
http://www.orakelimweb.com/JaNein.htm

Und wer die Zukunft in Blei möchte gießen
kann dieses Spielchen mit Freude genießen
http://www.bleigiessen.kaiser-grafix.de/

Das Augenzwinkern nicht zu vergessen
woran man glaubt liegt im eig'nen Ermessen

Letztes Wort schickt schönen Gruß
das hat auf jeden Fall Hand und Fuß
:)
Jetzt - in den Tagen
zwischen den Jahren -
wenn die wilden Horden reiten,
und manche Gedanken ins Besinnliche gleiten,
bleibt das Wort getrost zu Haus,
drinnen ists warm - draußen ?
Am allerletzten Tag des Jahres
Zieht’s sich zurück, im Arm was Wahres.
Keine Rakete mit Effekt!
Das Wort will nur 'ne Flasche Sekt.
Der Sekt recht kräftig durchgeschüttelt
auch am Korken wird gerüttelt
die Flasch' geöffnet mit nem Ruck
kommt die Flüssigkeit hauruck
und der laute Knall
fürs Trommelfell der Schall

Kommt munter ins neue Jahr!

Bild
aber hallo - das ist doch klar
alle kommen wir ins neue Jahr

ob wir wollen oder nicht
die Zeit läuft und das letzte Wort spricht.... :wink:
Das alte Jahr geht nun langsam fort,
nur Gutes im nächsten Jahr wünscht Euch allen das letztes Wort!

Es ist so schnell und heimlich gegangen,
doch jetzt gilt es wieder von vorne anzufangen.

Guten Rutsch mit viel Humor,
das wünsche ich Euch für das nächste

Jahr 2018

Bild
:) Prost Neujahr! sagt das letzte Wort im neuen Jahr
dabei ist es das erste seitdem fürwahr
so vergeht nun Jahr um Jahr
grau darüber wird gar manches Haar
das ist aber nicht so schlimm
ein sinnig Liedchen nun anstimm
das allerdings wird gesprochen
habt Ihr den Braten schon gerochen?

https://www.youtube.com/watch?v=gK4Q2eZyPSw

(Neujahrslied, Johann Peter Hebel)
Das letzte Wort: was macht's denn
im Jahre zwanzig-achtzehn?

Mir scheint als tät es nur noch fasten
in irgend einem Uhrenkasten.

So schreib ich es, ganz ohne Eile
nach der berüchtgen sexten Zeile -

Aufstehenn, LW!
Das letzte Wort, echt keine Mär,
verhält sich wie ein Grizzly - Bär.

Für den Sommer der Uhrenkasten,
doch nun heißt es ja im Iglu fasten.

Das letzte Wort hält Winterschlaf,
selten gibt es nach ihm Bedarf.