.....aber diszipliniert!!! :)
JA....man bekommt nix geschenkt.

Alles Schöne bleibt in meinem Leben die Nummer Eins
@katinka,
was für eine unbändige Freude mit Deinem Rezept. Und dann auch noch dieser unglaubliche gesundheitliche Nutzen!
Das darf ich jetzt wirklich einmal so sagen: Weltklasse! Ein Glanzstück unserer Sammlung an Vorschlägen.
Und! Die Eiweißbäckerinnen bringen es doch tatsächlich auch noch fertig, bringen Farbe und malen mit Karottenraspeln in ein weiteres Glück, Wow!
Da freut sich der Felix sehr
Ich hab's ausprobiert: die Brotscheiben getoastet.
Schmeckt doppelt gut :D
Sind das 300 g Gesamtgewicht an den trockenen Zutaten? Mir kommt das etwas feucht vor mit 4 ganzen Eiern und 500g Quark.

Ich möchte es jedenfalls probieren. Eine Variante mit Maiskörnern, Karottenraspeln und roten Paprikaraspeln. So ein Brot in dunkel gibts bei uns am Markt.

Flohsamen zur Andickung möchte ich nicht nehmen.
Ich habe gestern vorsichtshalber nur die Hälfte genommen und muss sagen, es ist gut gelungen. Das Brot ist nicht zu feucht, schmeckt gut und lässt sich gut schneiden.
Ja 300 gr. an trockenen Zutaten.
@maybe,
was glauben Sie, wer das alles zusammenhält. Die Klebefunktion von Mehl fehlt ja. Dann könnten es wohl die Eier sein?
Grüße
Felix
Abgehörtes Gespräch von Hausfrau zu männlichem Single
So ein Gespräch gibt es nicht nur unter Hausfrauen und Singles - und solch einen Kuchen könnte sogar ein Felix backen!!
Es grüßt eine Singlefrau
@41acul. Mir ist die bindende Wirkung von Eiern schon klar. Ich koche schon lange genug in meinem Leben um das zu wissen und ich koche gerne. Fertiggerichte gibt es gar nicht bei mir. Nur zu viel an Eiern ergibt auch Feuchtigkeit, weshalb man ja beispielsweise einen Semmelknödelteig, ist er zu feucht, mit Semmelbröseln oder etwas Mehl festigt. Diese Beigabe möchte ich jedoch vermeiden.

Mich interessiert das Brot, weil es lecker klingt, ich mich schon seit einem Jahr kohlehydratarm ernähre und mir die gekauften Eiweißbrote nicht schmecken.
maybe... hat geschrieben: Sind das 300 g Gesamtgewicht an den trockenen Zutaten? Mir kommt das etwas feucht vor mit 4 ganzen Eiern und 500g Quark.

Ich möchte es jedenfalls probieren. Eine Variante mit Maiskörnern, Karottenraspeln und roten Paprikaraspeln. So ein Brot in dunkel gibts bei uns am Markt.

Flohsamen zur Andickung möchte ich nicht nehmen.

Hallo maybe,

wenn der Anteil der Haferflocken relativ hoch, so nehmen diese eine Menge Feuchtigkeit auf. Wie es sich verhält, wenn ein höherer Anteil an Nüssen verarbeitet wird, kann ich allerdings nicht sagen, da ich sehr fetthaltige Zutaten im Brot eher sparsam verwende.

Bin gespannt auf Dein Brot! :)
Liebe Grüße von Bonbonchen

Nachtrag: ich habe den Backofen erst vorgeheizt, als der Teig schon vorbereitet war, da ich schauen wollte, wie sich die Konsistenz verändert, wenn die Haferflocken sich vollsaugen. So konnte ich das Brot voller Zuversicht in den Ofen schieben.
@Bonbonchen. Auch ich möchte an Nüssen sparen oder sie ganz weglassen.
@Maybe,
wie kannst Du über unser Gespräch nur alles ausplaudern? Wir wollen doch das Leckerste backen:-)
Felix
Ausgeplaudert? Das verstehe ich jetzt leider nicht. Ich seh diese Bemerkung jetzt eher als freundlichen 'smalltalk' Deinerseits @azul'.

Ich möchte ein Eiweißbrot backen welches mir schmeckt. Das verbindliche und verbindende 'Wir' mag ich so gar nicht.

Eine Geschmacksvariante übrigens für jene, die nicht vegan leben. Man kann in ein Brot auch Würfel von rohen Schinken (und gebratenen Zwiebelwürfelchen) oder Käse mitbacken, muss ja nicht sehr viel sein, evtl. Kürbiskerne drauf. Auch lecker zum Salat und braucht keinen Belag.
Das Verhältnis 500g Quark+ 4 Eier zu nur 300g Trockene Zutaten ist definitiv keine gute Zusammenstellung. Auch ich habe ausprobiert, aber selbst bei einstündigem ruhen war der Teig sehr matschig.
Ich habe mit Maismehl Abhilfe geschaffen, Pi mal Daumen etwas weniger als 100g. Schließlich will man keine Käsekuchen backen, sondern gesundes eiweißbrot, nicht wahr. * grins
Aber maybe, dann hätten wir ja mit dem Fleischanteil fast den "Falschen Hasen" und auch endlich die Geliebte dazu: das Eiweißbrot.
Felix
Irgendwie haben diese männlichen Singles keine Ahnung und bringen alles durcheinander. Jetzt bekommen sie Küchenverbot, versprochen, dann hast Du Deine Ruhe.
cron