Schon morgend's war klar , Der Frühling steht vor der Türe .
Nicht viel wärmer als gestern , aber ohne Frage , er kommt.
Die Sonne hat einfach neue Kraft, der Himmel neu , blitzblau gestrichen und die Luft , einfach anders.
Ein Tag zum freuen, zum blühen und einem ersten Schönwetter Spaziergang.

Zumindestens wäre das früher so gewesen.
Heute treiben die ersten , zarten Sonnenstrahlen nur die autofahrenden Menschen
in Massen zur nächsten Tankstelle. Auf in den Kampf um die nächste freie Waschbox. Es darf gedrängelt werden.
Und wenn die Karre in der zarten Frühlingssonne glänzt- was kann schöner sein?

Seltsam dieser Herdentrieb.Unverständlich.
Ich geh übrigends erst morgen, wegen der Warterei heute........