Erinnerungen …

Manchmal …
da kommen sie einfach so …
ungefragt …
still und zart …
wie ein Sonnenstrahl im Sturm.
Sie zeichnen dir ein Lächeln
ins Gesicht …
zaubern ein Strahlen in die Augen …
und während Du berührt innehältst
und ihnen nachfühlst …
kuscheln sie sich schon wieder
in deine Vergangenheit …

Erinnerungen!

© Erika Flickinger
Mir ist egal,
ob du
schwarz,
weiss,
hetero,
bisexuell,
schwul ,
lesbisch,
klein,
gross,
Fett,
dünn,
reich oder
arm bist.
Wenn du nett zu mir bist, werde ich auch nett zu Dir sein.
Ganz einfach!


alles Liebe zum .......
:wink:

Toleranz

Ich bin ein toleranter Mann,
das ist auch zu erstreben,
denn nur wer tolerant sein kann,
hat auch Erfolg im Leben.

Ich bin ein toleranter Mann
in allen Lebenslagen
und wer was auf dem Herzen hat,
der kann mir alles sagen.

Ich bin ein toleranter Mann
und das in jeder Phase,
doch wer nicht meiner Meinung ist,
der kriegt was auf die Nase.

:wink:

© Edmund Ruhenstroth
(*1936), Holzbildhauer, Industriekaufmann und Schriftsteller
Ich habe keine Zeit,
mich zu beeilen.


I. Strawinsky
Ich mag …

Ich mag …
Träume, die gelebt werden …
Umarmungen, die von Herzen kommen …
meine Freunde …
Cappuccino am Morgen …
Frühstück im Bett …
den Geruch nach einem Sommerregen …
Erinnerungen, die mich zum Lächeln bringen …
einfach nur da sitzen und den Moment genießen …
angelächelt werden, ohne selber gelächelt zu haben …
lachen bis mir die Tränen kommen …
spüren, dass ich lebe …

(Unbekannt)
Seid mir nur nicht gar so traurig,
daß die schöne Zeit entflieht,
daß die Welle kühl und schaurig
uns in ihre Wirbel zieht;

daß des Herzens süße Regung,
daß der Liebe Hochgenuß,
jene himmlische Bewegung,
sich zur Ruh begeben muß.

Laßt uns lieben, singen, trinken,
und wir pfeifen auf die Zeit;
selbst ein leises Augenwinken
zuckt durch alle Ewigkeit.

Wilhelm Busch
(1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller
Entgegnungen

Gewonnene Liebe
ist kein Wanderpokal.

Die Frau fürs Leben
ist kein Mädchen für alles.

Der Mann fürs Leben
ist kein Traummännlein
für gewisse Stunden.

Die Zärtlichkeit
ist kein Spielzeug
für rücksichtslose Egoisten.

© Ernst Ferstl
Freude verbreiten...

Eine Kerze anzünden, wo kein Licht ist.
Lächeln, wo Blicke ernst sind.
Versöhnung stiften, wo Hass entzweit.
Zeit schenken, wo Hektik sich ausbreitet.
Zuversicht zeigen,wo Hoffnungslosigkeit herrscht.

Freundliche Worte streicheln mein Gemüt,
berühren mich wie der kühle Lufthauch im Sommer,
wärmen mich wie das Kaminfeuer im Winter.
In einsamen Stunden zaubert die Erinnerung
ein Lächeln in mein Gesicht.

Udo Hahn
Eine freundschaftliche Umarmung ist wie
perfekte Kleidung: Sie passt immer, beengt
daher nicht, spendet Wärme und geht auch
nie aus der Mode. :D
Umarmung

Wenn du
mich umarmst,
umarmt mich sogar
die Decke,
die mir sonst
auf den Kopf
zu fallen droht.

Wenn du
mich umarmst,
umarmen mich sogar
die dicksten Regenwolken
die mir sonst
ziemlich auf die Nerven
gehen.

Wenn du
mich umarmst,
umarmt mich
die ganze Welt.

Deine UmARMungen
machen mich
unermeßlich REICH.

© Ernst Ferstl
(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker