Sag nur, du siehst das ganze jetzt in der Weihnachtsbeleuchtung.
devona57 hat geschrieben: gibt es das hier real. sucht jemand eine total devote frau für eine reale d/s beziehung ? kein ons, keine fifty shade of grey spielchen im bett.
reale d/s, tag und nacht, drinnen und draußen.
als lebensinhalt .
gruß
marie



In diesem Portal bist Du völlig falsch.
Hier sind überwiegend konservative Menschen unterwegs.
Es gibt einschlägige Portale im Internet, wo Du eher fündig wirst.
devona57 hat geschrieben: gibt es das hier real. sucht jemand eine total devote frau für eine reale d/s beziehung ? kein ons, keine fifty shade of grey spielchen im bett.
reale d/s, tag und nacht, drinnen und draußen.
als lebensinhalt .
gruß
marie


Devote Frauen werden sicherlich auch hier auf dieser Plattform gesucht, doch Vorsicht, manche Frauen/Männer sind lediglich auf der Jagd nach Submissivität, um ihr eigenes Ego zu erhöhen, Abhängigkeiten zu erzeugen und noch so manch anderes zu kompensieren. Zum Nachteil echter Devotion, deren Seele früher oder später mit einiger Sicherheit großen Schaden daran nehmen wird.

Auch in einer D/s-Beziehung sollten sich die Augen immer auf gleicher Höhe befinden :!:

Was du suchst, Devona, wird fällt unter den Begriff "24/7" (24 Stunden/7Tage), eine solche Beziehung bedarf eines gesunden Selbstwertgefühls auf beiden Seiten und eines besonders hohen Verantwortungsbewusstseins seitens des dominanten part. Der Grat, auf dem man dabei wandelt, ist manchmal schmal..

Na ja.. und kommt noch die eine oder andere Vorliebe hinzu, dann würde ich an deiner Stelle auf einen entsprechenden Erfahrungsschatz Wert legen, damit auch du das Ganze genießen kannst..



Seelchen2013 hat geschrieben: devona,

na ein neuer Versuch? :D

Suchtest du nicht eine Frau? :roll:


Seelchen, das eine schließt das andere nicht aus! :P



Figges hat geschrieben: ..In diesem Portal bist Du völlig falsch.
Hier sind überwiegend konservative Menschen unterwegs.
Es gibt einschlägige Portale im Internet, wo Du eher fündig wirst.


Das sehe ich ein klein wenig anders.. Zum einen sind hier tatsächlich ernst zu nehmende D/s-ler unterwegs, zum anderen treiben sich auf einschlägigen deutschen Portalen in der heutigen Zeit überwiegend Möchtegerne, Kompensierende, klinisch Instabile & Konsorten herum. (Mit Ausnahme von einem..) Besonders gefährlich für solche, die ihren Weg noch nicht wirklich gefunden haben und ein gefundenes Fressen für zuvor Genannte.

Auf dieser Plattform hier kann man meiner Meinung nach auch ein solches Thema an sprechen, abgesehen davon finde ich es toll, wenn jemand zu seinen Neigungen steht und sie nicht verheimlicht, vermeidet auch Missverständnisse. Klar spricht das nur einen kleineren Teil der user an, aber das macht ja nichts, denn es gehört genauso zu Sexualität & Erotik wie anderes. Zudem allemal besser als so manch anderer thread hier, in dem Fantasien und Sehnsüchte versteckt ausgelebt und der Lächerlichkeit preisgegeben werden.. Meine ganz persönliche Meinung..





melindaha2 hat geschrieben: Mir speziell sind die Leute schon sympathischer, die von tuten und blasen keine Ahnung haben, als die, die überall rumvö..ln und auszudrücken wissen auf alle Kanälen wie versaut sie sind :evil:

Devona würde ich gerne rumführen, Nasenring, Peitsche...........und auf die Plätze.........los :idea:
verdammt, jetzt habe ich die beiden womöschlisch zu eine Organ, ähm Organismus, ooooooh wie heißt das bloß verholfen :oops:

2.


Sexuelle Vorlieben als "versaut" hinzu stellen, ist bullshit, denn auch Blümchensex oder Vanilla sind sexuelle Vorlieben. Unmoralisch wird es nur dann, wenn Beteiligte dabei Schaden erleiden.

Dein post finde ich darüber hinaus etwas peinlich, zeigt es doch klipp und klar auf, dass du von D/s, sexuellen Vorlieben und Fetischen Null Ahnung hast. Dazu empfinde ich es Devona gegenüber vollkommen respektlos und ungeheuerlich. Sie hat dir nix getan, und Fragende sollte man nicht als Schuhabstreifer benutzen, auch nicht, wenn einem das Thema nicht gefällt.
danke , cajun !!!
du hast ja sooooooooooooooo recht !!!
auch danke für deine besorgnis.
aber , ich bin ja keine 18 mehr. bin durchaus erfahren, habe schon einiges erlebt.
bin in der lage die faker ( und leider sind es mindestens 80 % ) auszusortieren .
es ist aber so das ich jetzt endlich und endgültig ankommen möchte.
für immer das lebe was ich wirklich bin.
selbstverständlich 24/7/365 .
lieber gruß
marie
cajun_forever » 15.11.2018, 23:47

Du hast schon recht, allerdings ist devona schon "groß" und erfhren und könnte meiner Meinung nach, auf einschlägigen Portalen die richtigen Menschen finden.

Und dort würde sie nicht ins Lächerliche gezogen und bestimmt nicht beleidigt wie hier von meilndaha.
Die richtig Beleidigneden haben sich noch nicht zum Wort gemeldet. (das kommt bestimmt noch)...
Spitzen Beitrag von cajun_forever 15.8. 23:47 … 100 Daumen … besonders was die Verantwortung des "Dom" betrifft!
Welchen Grund sollte es geben,Devona zu beleidigen?
Sie sucht einen Partner/in , spezieller Natur, irgendwie tut das jeder, nur jeder anders.
Das war sachlich, ohne dass man beim Lesen peinlich berührt war. Nichts zum Fremdschämen.
Das sie so ist wie sie ist, ist auch nichts unmoralisches, Erwachsene haben das Recht zu leben sie es wollen.
Lügen, Betrügen, Gewalt , Menschen zu missbrauchen, Kindermissbrauch, Menschen zu täuschen,das ist eine andere Liga.

Es gab hier schon andere Sachen , vielleicht aus Naivität? Aber auch billiges, ordinäres, das fand ich nicht gut.
Warum soll es hier keine Menschen geben die eine D/S-Freundschaft oder Beziehung suchen? Die Frage, die ich mir ob der Antworten stelle ist, ob das die richtige Plattform für diese interessante Neigung ist.
Gnädig blick **

Du hast alles mit deiner Frage hier richtig gemacht und es liegt auch nicht in deinen Händen, ob dein Profil gelesen und verstanden wird.

Ich finde dich und deine Art sehr anziehend, mich lässt lediglich die Entfernung zu dir zurück schrecken.

Köpfchen streichelt **

Und 6x die Rute zur Belohnung übers Popöchen, weil Nikolaus ist.

Viel Glück, du schönes artiges Wesen
uff, wenn ich hier mitlese komm ich mir vor als wäre ich gestern vom mondgefallen, weiss immer noch nicht exakt was die zwei buchstaben effektiv heissen........ den reaktionen nach ist es etwas ausser gewöhnliches.... naja.... vielleicht ist gut weiss man nicht über alles bescheid...... aber zum mitlesen ist das absolur schräg leute......
Cajun hat vollkommen Recht.

Die BDSM-Seiten sind spätestens seit 50xLilaBlumen überlaufen mit Personen, die nur einer Modeerscheinung nachrennen.

Nicht, was sie tun ist versaut.
Es ist einzig Eure Phantasie, die es draus macht ...
Inge12 hat geschrieben: melindaha und BB, es ist ja schon peinlich, wie unwissend ihr seid.
Da werde ich euch nun mal aufklären. Ich schreibe gaaanz langsam, damit auch ihr es versteht.
DOM - in Frankfurt steht ein groooßes Haus, mit einem Turm und einer Turmspitze - das ist der Dom ,
SUB - Frankfurt ist eine groooße Stadt, die hat eine U-Bahn, man sagt auch subway, wir Jugendlichen :roll: sagen einfach kurz - SUB.

Die Aufklärung habe ich aus reiner Nächstenliebe gemacht, ich werde euch keine Rechnung schicken.
Solltet ihr noch weitere Fragen haben , dann fragt mich nur. :wink:


Und wie bringen wir jetzt den Dom in die Sub?
Deshalb sind sie ja Doms und Subs.

Da brauchts das nicht.

Da machen die was anderes :-)))))
„Der Dom“ findet schon den Weg in „die Sub“
[quote="Inge12"]melindaha und BB, es ist ja schon peinlich, wie unwissend ihr seid.

Du mußt aber schon zugeben, daß ich näher dran war, schau mal wie die Geyer über mich die Schnabel zerreißen, ist das nicht entzückend :?:

Am Ende wissen wir eh nicht wer diese Neigungen hat und wo fündig wird, oder nicht, in www. findet jede/r was :idea:
War auch schon erläutert worden was sub ist, ohne daß ich die dafür zig Seiten lesen muß, kurz und bündig ?

1.
cron