Hallo,
war jemand auf der Buchmesse Frankfurt in diesem Jahr? Mein Fazit war, elektronische Bücher gibt es zwar, aber sie werden von den Menschen nicht so angenommen, das gedruckte Buch wird auch weiterhin Bestand haben.
Die Ratgeberliteratur hat für mich in erschreckender Weise zugenommen, anscheinend kommen wir Menschen ohne Ratgeber spiritueller aber auch banaler Themen nicht mehr aus.
trotzdem habe ich es nicht geschafft an einem Tag die ganze Messe anzusehen, ist einfach zu umfangreich. Habe aber gute Kontakte zu Verlagen geknüpft und meine Manuskripte bei Verlagen eingereicht.

Grüße
Werner
Habe vor kurzem auch mal ein Buch geschrieben und es eingereicht, war mir aber zu teuer eines drucken zu lassen.. Was für Erfahrungen hast du gemacht... Freue mich mehr darüber zu erfahren
Lieben Gruß zu dir! 
Steinfee

Der Schwindeggerbua wird Dich nicht mehr antworten.
Er hat sich abgemeldet, vermutlich schon vor längerer Zeit.
Der Thread ist aus 2010! :wink:
cron