"Europa ist eine Wohngemeinschaft: Jeder greift in die Haushaltskasse und keiner trägt den Müll runter" Matthias Beltz

***************
und wie in einer Wohngemeinschaft wird der Verwaltungs-Etat jedes Jahr höher angesetzt..... :wink:
****************
@ ........sell in may and go away.... :D :D :lol: :D :D..

könnte diesmal stimmen... 
Wer viel Geld hat, kann spekulieren. Wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren. Wer kein Geld hat, muss spekulieren.
André Kostolany

:mrgreen:
wischa hat geschrieben: @ ........sell in may and go away.... :D :D :lol: :D :D..

könnte diesmal stimmen... 


sag ich doch - bin voll bei dir ....und vor allem hoffe ich es !...... :lol:
Lilith54 hat geschrieben: Wer viel Geld hat, kann spekulieren. Wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren. Wer kein Geld hat, muss spekulieren.
André Kostolany

:mrgreen:


und wer nur sein sauer Erspartes hat und dieses sauer Ersparte anlegen möchte - der geht so wenig wie möglich Risiken ein (auch wenn dann der Gewinn schmäler ausfällt).....und kauft sich in die ganz guten Firmen ein.....
Bargeld in der Tasche und gleichzeitig die Absicht zu haben, bei niedrigen Kursen in die Börse einzusteigen, ist dasselbe Vergnügen, wie hungrig zu sein und sich auf dem Weg ins Restaurant zu befinden. (André Kostolany)
****************
Ja...... :D

****************

Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die nächste kommt mit Sicherheit. (André Kostolany)
"Wer sich nach den Tipps von Brokern richtet, kann auch einen Friseur fragen, ob er einen neuen Haarschnitt empfiehlt." (Warren Buffett)
@Gundulabella,

ein Zitat von Warren Buffett

"Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür."

Das was ich Dir heute Morgen unter einer anderen Rubrik versucht habe zu erklären (Unterbewertung).
Wenn ein Unternehmen gut läuft, wird die Aktie letztendlich folgen.” — Waren Buffett –
Ob " long " oder " short "  Hauptsache profitieren... :wink:...wischa..
buy the rumour, sell the facts
An der Börse ist alles möglich, sogar das Gegenteil  :D

gibt gerade wieder schlechte Nachrichten aus China. ....gedrosselte Wachstums Erwartung und drastischer Rückgang des Außenhandels Volumen. ...aber mein China Fonds steigt und steigt. ...ob da das böse Erwachen noch bevorsteht?
http://www.boerse.de/nachrichten/WDH-Ak ... en/7555843

**************************

“Die Börse reagiert gerade mal zu zehn Prozent auf Fakten. Alles andere ist Psychologie.” — André Kostolany –
Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer keine Badehose anhat :lol:

Warren Buffet
"Am Besten ist Dein Vermögen da angelegt, wo Du bei täglicher Kasse die höchste Rendite erzielen kannst."

Alte Binsenweisheit aus Panama.