Liebe Community,

ich selbst lebe seit mehreren Jahren basisch und achte so gut es geht auf eine entsprechende Ernährung.

Bei der basischen Ernährung achtet man hauptsächlich auf eine grüne und gesunde Ernährung. Im Prinzip ernähren sich also auch die meisten Vegetarier basisch ohne es unbedingt zu merken.

Auch dusche basisch und verwende dabei basisches Duschgel. Auch an meine Haare lass ich nichts anderes mehr außer basisches Shampoo und entsprechende Spülung. Früher hatte ich sehr dünnes und mega fettiges Haar, diese Probleme konnte ich nur anhand des Shampoos beheben...

Meine Lebensmittel kaufe ich hauptsächlich im bio Supermarkt oder in der Bio-Theke bei Rewe. Meine basische Körpferpflege kaufe ich online, da es nur einen Shop gibt, der basische Naturkosmetik anbietet und die verwendeten Inhaltsstoffe Bio sind.

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    Link gelöscht – Werbung ist nicht gestattet

    Administration
    __________________________________________________



Welche Erfahrung habt ihr mit basischer Ernährung und Pflegeprodukte gemacht?

Ich freue mich auf eure Antworten :)
Huch, eine Biene, die ausschaut wie ein Igel :?

Nein, das möchte ich nicht!
8)
Nicht nur immer wieder geht die Sonne auf, nein auch immer wieder kommt die Werbesendung mit dem Tierbild im Profil. Wie wärs mal mit einer neuen Masche?
Nur weil jemand sein Gesicht nicht öffentlich ins Internet stellt, muss man nicht direkt so gemein sein =( :(
Entschuldigung :|
Nur weil jemand die AGBs nicht liest, muss er nicht gleich dagegen verstossen mit unerlaubtem Profilfoto und unerlaubter Werbung.
Hat denn jetzt noch jemand Lust auf meinen Beitrag zu antworten oder wird hier nur auf anderen rumgehakt? :roll:
Also, damit Du nicht gar so beleidigt bist :D

ich habe mir die Seite mal angeschaut, und festgestellt, einige Artikel bekomme ich im Drogeriemarkt
viel, viel, viel günstiger!

Schönen Abend
@biene, ich habe diesen Thread zunächst aus Interesse angeklickt.  Aber jetzt kann ich nur den Kopf schütteln, dass du User für so dumm hältst, hinter dem Vorwand "basischer Lebensstil" die Schleichwerbung nicht zu sehen. 
Naja, zumindest bei den Haaren scheint das Zeug geholfen zu haben! :lol:

Ich liebe es, wenn mir jemand Müll verkaufen will und keine Ahnung von der Materie hat. :mrgreen:
Naja, Müll müssen die Pflegeprodukte ja deshalb nicht sein … die Ernährungspyramide sagt zumindest, was jeder Hausarzt und jeder Ökotrophologe inzwischen korrigiert. Von Nahrungsergänzungsmitteln ist dabei keine Rede.

Tatsache bleibt, dass keine Reklame über Nahrungsergänzungsmittel und sonstige Produkte hierhergehört. Den Weg in Supermärkte, Drogeriemärkte und Bioläden findet ein Jeder so, wie er/sie es bevorzugt.

Ausgerechnet ein Igelbild im Profil hätte ich angesichts des Lebensstils allerdings auch nicht gewählt – so niedlich er ist, steht er für etliche Parasiten – wenngleich auch igelspezifisch.
Schon eigenartig !

Da kopiert eine seit mehreren Jahren kostenpflichtige Zeitungsberichte der dpa fröhlich hier hinein und niemand fühlt sich verantwortlich. Aber kaum wird über Irgendwelchen schnöden Nahrungsergänzungsmittel nur eine Silbe erwähnt, springen hier ein paar regelmäßig in Quadrat!


Aber noch sind wir nicht soweit, über basische Ernährung zu plaudern. Nicht, solange es Menschen gibt, die über Leichen gehen für ihre tägliche Fleisch Portion. Und zwar mit dem bewußtsein von katastrophale Massentierhaltung!
@Karoerlich Und ich dachte, inzwischen kennt sich jeder ernährungsbewußte Mensch mit einer basischen Ernährung aus und kann sowohl auf plumpe Werbung, als auch dummer Polemik gegenüber Allesfressern verzichten.
Ich maße mir nich an " inzwischen alles schon zu kennen".
Aber wie man sieht, hier sind wir unter wachsamen Augen und hier wird uns notfalls geholfen... 
Basische Körperpflege empfinde ich als ein bisschen überkandidelt,
mit Ausnahme von Badezusätzen vielleicht, falls man (noch) über eine Wanne verfügt.
Da achte ich eher darauf, dass Silikone, Parabene etc. meiner Haut fern bleiben
und ich sowas nicht durch den Abfluss schicke.

Überwiegend basisch zu essen, was bei mir jedenfalls der Stimmung förderlich ist :wink: ,
ist schon aufwendig. Hin und wieder hat man ja auch Appetit auf Herzhaftes.