@Windstoss,

kommt es an was du suchst. :wink:
Windstoss hat geschrieben: Wunderbar - danke für den Tip Tekin! Nun werde ich auch mit der Ente auf Suche gehen :lol:

Bei AdblockPlus ganz wichtig: In die Einstellungen gehen und das Häkchen entfernen bei Einige nicht aufdringliche Werbung zulassen. Dies hat nichts mit Aufdringlichkeit zu tun. Diese Werber zahlen der Firma hinter AdblockPlus Geld dafür das ihre Werbung sichtbar bleibt... also weg damit ;)
Tekin Birdüzen
50plus-Treff
Aha.
Und wie wäre es mit Adblock Edge?

Ist die extrem verschärfte Version von ...Plus und ein Ableger (Fork) von Adblock Plus.
Geschrieben von cleveren Programmierern, die haben haben das Spielchen bei Adblock Plus nicht mitgemacht!

Tekin, das weisst Du nicht ??

Kann ich kaum glauben.

Trotzdem schöne Weihnachten.

Helmi
Edge ist AdBlock Plus ohne dieses Häkchen. Jedoch kommen die Jungs mit der Entwicklung von ADB nicht so schnell hinterher. Dann lieber das Original und Häkchen raus... sonst ist da kein Unterschied :)
Tekin Birdüzen
50plus-Treff
OK ;-)

Bevor ich mein zweites Fläschen Chateau Lafite aufmache noch einen lieben Weihnachtsgruss an alle aus der schönsten, vielleicht manchmal etwas arroganten Stadt am Rhein.

Aber so schlimm sind wir in Düsseldorf eigentlich gar nicht ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=TVFTozZOSIo

(Am besten voll aufdrehen wenn die Nachbarn gerade 'Stille Nacht' singen. Wird zumindest den Einsamen hier schlagartig einen Haufen neue Bekannte verschaffen. Hoffentlich nicht in grüner/blauer Uniform).

;-)
cYbercOsmOnauT hat geschrieben: Edge ist AdBlock Plus ohne dieses Häkchen. Jedoch kommen die Jungs mit der Entwicklung von ADB nicht so schnell hinterher. Dann lieber das Original und Häkchen raus... sonst ist da kein Unterschied :)


Tja cYbercOsmOnauT,

jetzt ist auch offziell warum man lieber Adblock Edge statt Adblock Plus nutzen sollte:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/adbl ... 16528.html

Auch wenn Du meinst es gäbe keinen, aber zwischen Edge und Plus gibt es einen gewaltigen Unterschied. Bei Edge gab und gibt es keine Ausnahmen und das ist auch seit längerem zumindest den im Umgang mit Computern etwas versierteren, bekannt.

Die Auseinandersetzung um genau dieses Thema war übrigens der Grund weshalb Adblock Edge sich von Adblock Plus abgespaltet hat.

Das mal zum Thema "Dann lieber das Original ..."

Helmi
cYbercOsmOnauT hat geschrieben: DuckDuckGo hat zwar einen komischen Namen, ist aber alles andere als mies. Es ist eine Suchmaschine die ohne Tracking arbeitet. So wie Ixquick.

DuckDuckGo ist meine Standardsuchmaschine. Finde ich da nichts, versuche ich es mit Ixquick oder Google. Ich muss mich nicht immer und überall tracken lassen.

Ich habe jetzt umgestellt (Duck) , aber leider ist vieles nur auf Englisch , kann ich das ändern ?
Hallo Petrusch,

ja, das kannst Du ändern.

Auf https://duckduckgo.com/tour findest Du in der Seite oben rechts, genau wie bei Firefox, die drei kleinen waagerechten Balken.

Dahinter verbirgt sich ein Menue und darin findest Du unter anderem den Punkt "Preferences", bzw. "Einstellungen".

Und darin findest Du dann, wieder unter anderem, die Auswahl "Language", bzw. "Sprache"
Ich danke dir helmi....Bild
Diese Seite bleibt so wie sie ist ?
Kann man die auch übersetzen ?

https://duckduckgo.com/about
Hallo Petrusch,

Du hast Recht.

DuckDuckGo schreibt zwar recht grosspurig, dass bei Auswahl einer anderen Sprache 'alle' ihre Websites in dieser Sprache angezeigt werden. Das scheint aber zunächst nur eine Absichtserklärung zu sein.

Denn wenn man etwas genauer hinschaut findet man dieses:
"However, please note that not all of the translations are complete. We welcome your help to finish translating DuckDuckGo here.<>"

Auf deutsch "Leider sind noch nicht alle Übersetzungen vollständig. Aber Deine (Ihre) Unterstützung bei der Übersetzung in Deine (Ihre) Sprache wird von uns gern angenommen" und dahinter folgt ein link.

Dürfte vermutlich eher weniger Dein Ding sein ;-)

Gruss

Helmi
Etwas Englich kann ich schon , aber das reicht bei Weiten nicht aus.
Also erstmal wieder zurück zu google.
helmi1958 hat geschrieben: Auch wenn Du meinst es gäbe keinen, aber zwischen Edge und Plus gibt es einen gewaltigen Unterschied. Bei Edge gab und gibt es keine Ausnahmen und das ist auch seit längerem zumindest den im Umgang mit Computern etwas versierteren, bekannt.

Liest Du meine Posts auch komplett? Was Du beschreibst ist genau das Häkchen von dem ich sprach. Häkchen raus, und die Whitelist ist tot. Nur lassen die allermeisten User die Einstellungen einfach so wie sie sind. Das betrifft aber alle möglichen Programme. Beim AcrobatReader wird Dir so auch noch etwas untergejubelt....
Tekin Birdüzen
50plus-Treff
Oh doch, ich lese sehr wohl die Posts bevor ich etwas dazu schreibe.

In der Regel versuche ich sie auch zu verstehen, auch wenn es mir manchmal schwer fällt.
Du anscheinend nicht. Auch in Deiner obigen Antwort zitierst Du mich (richtig) mit Edge.

Ich hatte nur geschrieben dass man von Adblock Plus besser die Finger lässt,
denn an was die sich halten, ob mit oder ohne Häkchen, das ist momentan überhaupt niemandem klar.

Zu Deinem Statement bei dem Download von Adobe kann ich nur sagen, auch da wird niemandem etwas 'untergejubelt'. Jedem der lesen kann steht es frei beim Download die McAffee-Option abzuwählen. Steht mitten oben auf der Seite und ist somit eigentlich nicht zu übersehen.

Und wenn wir doch schon beim 'unterjubeln' sind dann sollten Du doch vielleicht auch erwähnen, dass Google Chrome nur deswegen inzwischen eine solche Verbreitung hat, weil man bei allen möglichen 'kostenlosen' Downloads immer die Zusatzoption(en) Chrome und dann gleich als Standardbrowser bekommt.

Bei der 'Expressinstallation' bekommt man dann noch nicht einmal mehr die Möglichkeit den Schrott abzuwählen....
Wenn Du doch ach so sehr Dich auskennst, dann nimm uBlock ;)

https://github.com/gorhill/uBlock
Tekin Birdüzen
50plus-Treff
cron