Auch 2015 wird wieder der herrliche Adventmarkt auf dem Bauernhof in Reutigen durchgeführt!
Im Internet kannst Du genau nachschauen, wo sich der Bauernhof befindet. Einfach bei der Bushaltestelle (Post) rechts rein (von Bern kommend). Wer über Wimmis fährt, biegt links ab. Der Standort ist nahe der Kirche!
http://map.search.ch/Kappeler,Niklaus,Reutigen,Simmenfluhweg-40?z=128
Anschliessend besuchen wir noch den Schwanen in Rümligen, wo wir jassen, spielen, schwatzen und es einfach gemütlich ausklingen lassen.


*******************************
Die Fotos von 2012 und 2013 befinden sich am Schluss dieses Threads. Kommentare sind erwünscht.
************************************************************************************

Hier die Bilder vom Adventhöck 2010: 
Das war also wirklich der Hammer! Einen so rustikalen 2. Advent hatte ich noch nicht erlebt! Auf dem Foto sieht man deutlich die 2 alten Kochherde - dort wurden "Bräzeli" gebacken,
wie vor hundert Jahren. Auch die spezielle Finnenkerze ist eine geniale Erfindung des "Kochherd-Sammlers".
Bild

Bei minus 5 Grad war man mit warmer Kleidung gut beraten.
Bild

Was uns am meisten erstaunte war, dass die Bauernfamilie mit einigen Freunden sich unendlich viel Mühe gegeben hat, für uns alle dieses Treffen auf dem Bauernhof zu organisieren.

Wo man auch hinsah, entdeckte man liebevoll und künstlerisch zubereitete Sachen.
Bild
Der Spruch des Tages!
Bild

Auch rustikale Schnitzereien waren ausgestellt - man konnte sogar Schnitzermesser erwerben, um sich dann selber darin zu üben.
Bild

Im hinteren Teil des Schopfes sass ein Live-Musiker mit steifen Fingern, denn er hatte sich die kälteste Ecke ausgesucht!
Bild

Alles war bereit, als die ersten Gäste eintrafen!
Bild
Einige blieben nachdenklich vor der Collage stehen, betrachteten die Fotos der Familie Kappeler, den Alpabzug, die Alphütte .... und dachten an die viele Arbeit die notwendig war,
bevor wir diesen herrlichen Käse geniessen konnten.
Bild
Die ersten 50-Plusler begannen schon um 11:30 h mit dem herrlichen Raclette (5 Scheiben Käse mit allen Zutaten à CHF 6.--).
Dass wir bis 16:30 h auf diesen Strohballen sitzen blieben spricht für sich.

Bild
Nach u. nach füllte sich das gemütliche "Sääli" auch vom 50plus-Treff waren plötzlich 10 Personen anwesend und wir genossen den guten Wein, den Glühwein,
den Punsch, den Tee u. Kaffee. Nicht zuletzt degustierten wir auch die selbstgebrannten Wasser, den speziellen Eiercognac (mit Kirsch gemacht), die "Niidletäfeli" etc.
Bild
Bild

Sogar ein Samichlaus tauchte auf und verteilte Nüsse und Mandarinen!
Bild

Als Moderator kann ich der Familie Kappeler und Freunden nur sagen: Das habt Ihr toll gemacht! Herzlichen Dank!
Für mich ist klar: Bei einem nächsten Anlass auf Eurem Hof bin ich wieder dabei!
Es hat wirklich Spass gemacht in der Scheune von Familie Kappeler in Reutigen, Raclett und viele andere feine Sachen zu geniessen und dazwischen Musik gespielt von Gamaliel zu hören.Viele interessante, ernste und weniger ernste Gespräche mit Reutigern, neuen und alten 50-Pluslern wurden geführt. Wir hatten das Glück, in der wärmsten Ecke zu sitzen,

Einen solch gemütlichen Sonntag wünsche ich mir noch öfters.

Danke Gamaliel, dass du uns trotz eiskalten Händen musikalisch unterhalten hast.
Ich bedanke mich herzlich bei Familie Kappeler und ihren Freunden für den schönen Tag.

Haubentaucherli
:lol:
Es war ein toller Anlass mit ausgezeichnetem Raclettekäse. Wir wurden so richtig verwöhnt, und das zu Preisen wie vor 20 Jahren. Oder wo bekommt man sonst für weniger als 20.-Fr. 1/2l Fechy, 1 grosse Portion Raclette und noch einen Becher Tee? Ich habe zuerst gefragt, ob da der Wein wirklich dabei sei.
Ein Riesenkompliment den Organisatoren, ich komme auf jeden Fall nächstes Jahr wieder.http://www.50plus-treff.ch/forum/posting.php#
auch am 2. Advent 2013 erlebten wir wieder einen einmaligen Höck auf dem Bauernhof!
Wer zuerst eintraf wurde mit einem Glühwein willkommen geheissen!


Bild

Familie Kappeler hatte wieder alle Hände voll zu tun. Danke, für das ausgezeichnete Raclette, die gute Bedienung und für den unheimlichen Aufwand, den ihr wieder betrieben habt.
Bild

Unsere Mitglieder liessen sich nicht lange bitten, mit 14 Anwesenden füllten wir mehr als einen Tisch!

Bild
Bild
Bild
Ca. 50 Sitzplätze waren vorhanden - trotzdem wurde die freiwerdenden Plätze sofort wieder besetzt.
Bild

Die Käseexperten stellten dem Alp- und Raclettekäse das beste Zeugnis aus
Bild
Die herrlichen Sachen aus der Eigenproduktion des Bauernhofes, haben auch dieses Jahr viele Leute angelockt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Von der Degustationsmöglichkeit wurde, wie jedes Jahr, reichlich Gebrauch gemacht.
Bild
Aus unerklärlichem Grund, sind die schönen Bilder vom Adventhöck des letzten Jahres (2012) plötzlich verschwunden!? Ich füge hier wieder einige ein, denn auch der Höck von 2012 war absolut einmalig - sogar mir Livemusik!

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Auch 2014 brachte einen neuen Rekord!
Das ist kein Wunder, denn der Adventmarkt auf dem Bauernhof hat einiges zu bieten. Herzlichen Dank an Familie Kappeler und allen Helfern - Ihr habt wieder eine enorme Arbeit geleistet! Wir unsererseits haben den herrlichen Raclettekäse und die Zutaten genossen.


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Das ist ja sehr gemütlich auf diesem Bauernhof, da würde ich auch schon gerne mal mitmachen.
Ich grüße euch aus Frankreich bin aber bei der RG Saarbrücken und manchen Zürichern bekannt.
Florena

Antwort des Moderators: Du bist jederzeit herzlich willkommen an den Anlässen der Regionalgruppe Bern (und sicher auch bei allen andern Gruppen) - wir sind nicht eine geschlossene, sondern eine sehr offene Gesellschaft. :D
Am Sonntag, 11. Dezember 2016 treffen wir uns wieder um 11:00 Uhr zum Raclette-Essen!
Dieser Adventmarkt ist einmalig und kommt erst noch einer Landwirts-Familie zu gute. Die Preise sind moderat - letztes Jahr wurden 1000 Portionen Raclette verkauft!
Keine Anmeldung erforderlich, nur rechtzeitiges Kommen, damit wir unsere Tische besetzen können!
Warme Kleidung tragen!


Adresse: Familie Dorli & Niklaus Kappeler, Simmenfluhweg 40, 3647 Reutigen (ganz nahe bei Kirche)
http://map.search.ch/Kappeler,Niklaus,Reutigen,Simmenfluhweg-40?z=128

Anschliessend fahren die "Jasser/innen" wieder nach Rümligen (Gürbetal), wo wir im Schwanen einen gemütlichen Jass klopfen werden. Jedermann/frau ist herzlich willkommen!
Am Sonntag, 9. Dezember 2018 ist es wieder soweit! Wir treffen uns wieder um 11:00 Uhr zum Raclette-Essen!
Dieser Adventmarkt ist einmalig und kommt erst noch einer Landwirts-Familie zu gute. Die Preise sind moderat - letztes Jahr wurden wieder viele Portionen des einmaligen Raclette verkauft!
Keine Anmeldung erforderlich, nur rechtzeitiges Kommen, damit wir unsere Tische besetzen können!
Warme Kleidung tragen!

Adresse: Familie Dorli & Niklaus Kappeler, Simmenfluhweg 40, 3647 Reutigen (ganz nahe bei Kirche)
http://map.search.ch/Kappeler,Niklaus,R ... g-40?z=128

Anschliessend fahren die "Jasser/innen" wieder nach Rümligen (Gürbetal), wo wir im Schwanen einen gemütlichen Jass klopfen werden. Jedermann/frau ist herzlich willkommen!