Edeltopas hat geschrieben: https://www.youtube.com/wa

https://www.youtube.com/watch?v=EmvWt3gRfKc
Adele - Hello / Lacrimosa (Mozart) – ThePianoGuys


Wunderschön. Es berührt mich sehr.
Adele live - die unvorstellbare Kraft der Stimme
von Sascha Sommer



Der Ansturm auf die Tickets war riesengroß, vermutlich sind die beiden Hamburg-Auftritte die begehrtesten Konzerte des Jahres im Norden: Superstar Adele ist auf Tournee und hat ihre Fans beim ersten Gig in der restlos ausverkauften Hamburger Arena in mit einer schnörkellosen Show restlos begeistert.

Adele gibt 100 Prozent - mindestens
Wie muss ein Weltstar sein? Auf diese Frage gibt Adele an diesem Abend die passende Antwort: ein bisschen Diva, ein bisschen Kumpel. Ein bisschen Freundin. Adele ist die, die 100 Prozent gibt. Von der ersten Sekunde, als sie im funkelnden Paillettenkleid aus dem Hallenboden mit einem dreifachen "Hello" auftaucht - bis zur letzten Zugabe "Rolling In The Deep" nach ziemlich genau zwei Stunden Show. Wenn man den Zeitunterschied zu ihrer Heimat Großbritannien mit einrechnet, ist die Show gut getimt. Denn die Sängerin ist ja mit ihrem Gatten Simon und Sohn Angelo hier - und wenn es bei uns 22 Uhr ist, ist es in London erst 21 Uhr und dann wird's höchste Zeit, den Vierjährigen ins Bett zu bringen.

Trotz des strengen Zeitplans bleibt das Gefühl, dass Adele auch auf der Bühne immer sie selbst ist: authentisch, überraschend, rotzig-frech, aber auch witzig. Adele ist Entertainerin. Und sie hat offenbar ein wenig Quasselwasser getrunken, mehr als eine halbe Stunde gehen wohl allein für ihre Geschichten drauf, was aber gar nicht schlimm ist. So erzählt sie zum Beispiel, dass sie - übrigens auch auf der Bühne - statt viel Alkohol lieber heißen Honig aus der Tasse trinkt und dass sie ihre Flip-Flops am Wochenende beim Konzert in Berlin verloren hat. Am Abend schenken ihr die Hamburger Fans neue Flip-Flops - quasi nachträglich zum 28. Geburtstag.

Minimale Show, maximale Großartigkeit
Große Effekte oder Pyrotechnik braucht sie nicht. Es gilt das Motto "Weniger ist mehr". Das Konzert funktioniert mit ein bisschen Licht, einer schönen Bühne mit transparenten Leinwänden. Bei "Set Fire To The Rain" kam sogar ein echter Regenschauer runter. Oder einen kleinen Konfetti-Regen zu "Rolling In The Deep" als Abschluss. Gefühlt folgt ein Gänsehautmoment auf den nächsten: "Hometown Glory", "Don't You Remember", "Make You Feel My Love" - und "Someone Like You" selbstverständlich auch. Immer wieder überrascht diese unvorstellbare Kraft in Adeles Stimme, die so glasklar jeden Ton trifft, dass man denkt, sie käme direkt aus dem Tonstudio.

Zwischenzeitig vermisst man nur die zehnköpfige Band, die das Publikum überhaupt erst beim dritten Titel zu sehen bekommt. Aber die Sängerin steht nun mal im Scheinwerferlicht. Das Orchester - so möchte man die Band, unter anderem bestehend aus Streichern und Bläsern, lieber nennen - verschwindet immer wieder hinter diesem besonderen Bühnenvorhang, der zugleich auch Leinwand sein kann, während Adele weiter zu sehen und zu hören ist.

Hello, it's Adele!
Ein Adele-Konzert ist alles, nur nicht langweilig, langsam oder traurig. Trotz bestuhlter Location gibt es nur wenige Besucher, die sich bei schnelleren Uptempo-Songs wie "Rumour Has It" oder "Water Under The Bridge" nicht von Adele zum Tanzen animieren lassen. Und selbst der Titeltrack zum James-Bond-Film "Skyfall" fehlt nicht in Adeles Setlist.

Selbst die, die lange auf Adele warten mussten oder teils mehrere Hundert Euro für ein Ticket ausgegeben haben, dürften nach diesem Abend nicht enttäuscht gewesen sein - von dieser Diva, die keine ist. Ein Abend, der glücklich macht. Und stolz, weil man dabei war.
Quelle NDR2


Hello

One and only

Send my love (to your new lover)

DANKE
https://www.youtube.com/watch?v=Nck6BZga7TQ

Carpool Karaoke
While home in London for the holidays, James Corden picks up his friend Adele for a drive around the city singing some of her classic songs before Adele raps Nicki Minaj's "Monster." :D :lol:

Danke
https://www.youtube.com/watch?v=OHXjxWaQs9o

Adele at the BBC: When Adele wasn't Adele... but was Jenny! :D :lol:

Adele hat die Teilnehmer und Organisatoren eines Musikwettbewerbs veräppelt. Mit falscher Nase und angeklebtem Kinn schmetterte der Popstar einen ihrer Hits.

Das hatten sich die Kandidatinnen bei einem englischen Adele-Musikwettbewerb der BBC nicht träumen lassen: Sie waren ihrem Idol ganz nah - und merkten es nicht. Getarnt mit einer Nasenprothese und einem falschen Kinn mischte sich die Sängerin backstage unter die Nachwuchstalente, stellte sich als Jenny vor und kommentierte die Auftritte.

Erst, als Adele am Ende selbst auf die Bühne ging und ihren Hit "You Make Me Feel My Love" sang, schwante den Anwesenden, mit wem sie es wirklich zu tun hatten. Die durchaus amüsante Aktion ist Teil einer enormen Marketingkampagne für Adeles neues Album "25", das zunächst nur als CD und Download, aber nicht bei Streaming-Diensten erhältlich sein wird.
Quelle N24


https://www.youtube.com/watch?v=fk4BbF7B29w
Adele - Send My Love (To Your New Lover)
https://www.youtube.com/watch?v=EVKyjdY_A1U
Adele & Burt Bacharach - Baby it's You


https://www.youtube.com/watch?v=-yL7VP4-kP4
Adele, Jimmy Fallon & The Roots Sing "Hello" (w/Classroom Instruments)


https://www.youtube.com/watch?v=q-lbzlmaQz0
Adele.......Dancing Queen
Sängerin Adele "Ich habe eine sehr dunkle Seite"

Als Sängerin wird Adele gefeiert. Doch der Alltag fällt ihr offenbar manchmal schwer. In einem Interview spricht sie offen über ihre Depressionen - und wie schlimm sie sich mit Baby fühlte.

http://www.spiegel.de/panorama/leute/ad ... 19130.html

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich erinnerte mich an alles, was ich glaubte sein zu wollen
Ich habe so verzweifelt versucht einen Weg aus meiner Welt zu finden
Und endlich durchzuatmen
Direkt vor mir sah ich dann, wie mein Herz zum Leben erwachte
Das ist nicht einfach, es sollte nicht sein
Jede Geschichte hat ihre Narben

Wenn du tief verletzt wurdest
Wenn die Nacht dich mal wieder nicht schlafen lässt
Sieh nur her und du wirst einsehen
Dass ich dein Heilmittel sein werde
Wenn die Welt mal wieder so grausam erscheint
Und dein Herz dich zum Narren macht
Verspreche ich dir, dass du einsehen wirst
Dass ich dein, dass ich dein Heilmittel sein werde

Kein Fluss ist zu breit oder zu tief für mich, um zu dir zu schwimmen
Komme was wolle, ich werde dein Schutz sein, welcher den Regen abhält
Deine Liebe, sie ist meine Wahrheit

Und ich werde dich immer lieben
Dich lieben

Wenn du tief verletzt wurdest
Wenn die Nacht dich mal wieder nicht schlafen lässt
Sieh nur her und du wirst einsehen
Dass ich dein Heilmittel sein werde
Wenn die Welt mal wieder so grausam erscheint
Und dein Herz dich zum Narren macht
Verspreche ich dir, dass du einsehen wirst
Dass ich dein, dass ich dein Heilmittel sein werde

Wenn du tief verletzt wurdest
Wenn die Nacht dich mal wieder nicht schlafen lässt
Sieh nur her und du wirst einsehen
Ich werde, ich werde
Wenn die Welt mal wieder so grausam erscheint
Und dein Herz dich zum Narren macht
Verspreche ich dir, dass du einsehen wirst
Dass ich, dass ich
Dein Heilmittel sein werde
Remedy Songtext Übersetzung

Remedy - Adele cover by Harper Still (Jamie Grace & Morgan Harper Nichols)
http://www.dailymotion.com/video/x4ijx9 ... bury_music

Adele - Live at Glastonbury Festival 2016 (HD)

1. Hello
2. Rumour Has It
3. I'll Be Waiting
(First time since 2011)
4. One and Only
5. Water Under the Bridge
6. Skyfall
7. Hometown Glory
8. Don't You Remember
9. Send My Love (to Your New Lover)
10. River Lea
(Live Debut)
11. Rolling in the Deep
12. Make You Feel My Love
(Bob Dylan cover)
13. Set Fire to the Rain
14. When We Were Young
15. Someone Like You
http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=63735
Video (Noch 4 Tage verfügbar) 42:06 min

Adele
Live in New York City

Am 17. November 2015 tritt Adele in New Yorks Radio City Music Hall vor begeisterten Fans und Ehrengästen auf. Anlass ist die Veröffentlichung ihres dritten Albums "25" und ihr Bühnencomeback.
Mit ihrer eindrucksvollen Bühnenpräsenz zieht Adele ihr Publikum mühelos nach ihrer mehrjährigen Pause in den Bann, präsentiert die aktuelle Single "Hello", Songs des neuen Albums wie "All I Ask" und "When We Were Young" und die Klassiker "Someone Like You" und "Skyfall".

"Adele offenbart uns ihr Talent, das sie in höchste Höhen katapultiert hat und mit dem sie sich von ihren Popkollegen absetzt", schreibt die britische Tageszeitung "The Guardian" über den Auftritt. "Adele feiert ein triumphales Comeback", bemerkt das amerikanische Musikmagazin Billboard, während das US-Branchenblatt Variety schwärmt: "Adele wächst über sich heraus und bezaubert."

Adele ist ein Superstar, der auf viele Regeln des Musikgeschäfts pfeift. Sie lacht gern laut, trinkt Milchshakes und fühlt sich in einem Sweatshirt wohler als in Haute Couture. Als Karl Lagerfeld vor ein paar Jahren öffentlich kritisiert, dass Adele zu moppelig sei, kontert sie, dass sie die Mehrheit der Frauen repräsentiere und stolz darauf sei. Das kommt an bei den Fans, die sich verstanden fühlen wenn Adele über kaputte Beziehungen singt. Es sind Texte, die sie seit ihren Teenagerjahren in Notizbüchern festhält.

Auch geschäftlich überlässt Adele nichts dem Zufall. Sie hat in allen Belangen das letzte Wort. Der Produzent des ersten Albums "19" Mark Ronson, sagt dazu: "Ihr Ego war riesig, mir war klar, dass sie es weit bringt." Und auch Erfolgsproduzent Rick Rubin staunte nicht schlecht, als Adele die fertigen Aufnahmen für das Album "21" über Nacht gegen die weniger geschliffenen Vor-Versionen austauschte.

Inzwischen ist die am 5. Mai 1988 in London geborene Adele mit über 100 Millionen verkaufter Tonträger eine der erfolgreichsten Sängerin des 21.Jahrhunderts. Ihre klassischen Popsongs veredelt mit einem Hauch von Jazz begeistern auch viele Musikkritiker. Die britische Observer fühlt sich an Aretha Franklin und Dusty Springfield erinnert und der amerikanische Billboard orakelt schon früh: "Adele hat das Potenzial, eine der inspirierendsten Musikerinnen ihrer Generation zu werden."

Für ihr drittes Album "25" gewinnt Adele im Februar 2016 gleich in vier Kategorien bei den Brit Awards und ist mit ihrem Album weltweit erfolgreich.

Songliste
Hello
Set Fire to the Rain
All I Ask
Skyfall
Someone Like You
Million Years Ago
When We Were Young
Rolling in the Deep
Was bedeutet das Thema "ADELLE" ?
@ gladiator 56

So heißt die Sängerin! ( Adele)

https://www.youtube.com/watch?v=Ri7-vnrJD3k
cron