Moin Lioness,
schön ,dass Du Dich entschlossen hast ein Treffen für Wohnwagen Camper zu organisieren. Leider hat das bei einigen Interessenten zur Verwirrung geführt :?: , weil Du das im gleichen Thread veröffentlicht hast, in dem auch Wolke sein Angebot eingstellt hat.
Sei so nett und eröffne für Dein Vorhaben einen eigenen Thread. Ich werde dann Deine bisherigen Beiträge dorthin verschieben. :) .
LG und einen schönen Sonntagabend
Ohewa41
ohewa41,Moderator der Themengruppe Wohnmobil&Wohnwagen
zum Forum: Wohnmobile und Wohnwagen
zu den Veranstaltungen
Hallo Ohewa

Die Idee, die ich habe ist lediglich eine Erweiterung der Übernachtungsmöglichkeiten, falls es sich um die Sadt handelt, die ich Freiburg kenne, nämlich Freiburg im Breisgau. Das Datum erscheint zumindest mir ideal: Wintercamping ist Ende April fertig, da heisst es schleunigstens was unternehmen. :roll:

Ich will euch ja gerne alle wiedersehen, insbesondere Otto (juppeeee)!

Meine Überlegung ist: Wenn wir als Hotelgäste verreisen würden, gingen einige ins Fünfsterehotel, anderen genügen drei Sterne und die ganz Harten gehen in die Jugendherberge mit 12er Schlag. :shock:

Durch den Tag können sie das gleiche Programm erleben und das hat, wenn ich es richtig begriffen habe, wolke123 schon zusammengestellet. - Du weisst, ich bin Neuling auf diesem Gebiet. :lol:

Trotzdem lerne ich schnell und viel: Campen ist ein Fass ohne Boden :lol: :lol: :lol: , aber das gehört nicht hierher.
Zum gemeinsamen Campen gehört für mich auch, abends beieinander zu sitzen und das ruhig auch so lange, bis man müde in seinen Wohnwagen/sein Wohnmobil fällt.

Bei jedem abendlichen Zusammensitzen planen zu müssen, dass man noch zu "seinem" Campingplatz fahren muss (und das i.d.R. bis 22.00 Uhr) oder noch laufen muss, widerstrebt mir.
Es würde auch das Gemeinschaftliche beeinträchtigen, wenn man sich den Wecker stellen müsste, um ja rechtzeitig aufzubrechen.

Ganz abgesehen davon, dass ich wenig Lust hätte, jedes mal fürs Zusammensitzen Stühle, Essen, Trinken und anderes hin und her zu tragen.

Oder ist es so gedacht, dass jedes Grüppchen für sich bleiben soll? DAS kann es doch wohl am gleichen Ort, zur gleichen Zeit nicht sein.


Wie der Name schon sagt: ein Treffen der Gruppe ist ein Treffen DER GRUPPE = aller, die dazu anreisen und nicht nach Untergrüppchen geteilt werden.

Unbenommen und selbstverständlich können sich Gleichgesinnte gesondert zu Touren verabreden, da spricht wirklich nichts dagegen.

Nur ist dann eben dafür der Titel "2. Treffen der Gruppe Wohnmobil&Wohnwagen 2016" das falsche Etikett.

Entweder es gibt in 2016 ein 2. Treffen der Gruppe (das 1. Treffen war letztes Jahr) - dann dürfen sich gleichermaßen alle angesprochen fühlen -oder es gibt Einladungen zu separaten Treffen bzw. Touren.

Ein Gemische oder ein "2 a) Treffen" sollte es nicht geben.


Ich bat schon mal darum : Macht doch einfach die Überschrift dieses Threads passend
und lioness lädt dann ebenfalls zur gleichen Zeit nach Freiburg ein -ob dann nur die Wohnwagen-Mitglieder oder auch andere willkommen sind - hat dann sie als Organisatorin zu entscheiden.
Hallo!
 
Namen sind Schall und Rauch! Überschriften auch!
 
Aaaaber, ich kann soisses verstehen.
 
Es gab schon mehr als ein Treffen in der Gruppe. Ein "großes" in Kastellaun und mehrere "kleine" mal hier, mal da. Die Bezeichnung 2. Treffen erweckt den Eindruck, dass es sich wieder um ein "großes" Treffen handeln soll. Diesem Anspruch, wenn ich das mal so nennen darf, kann dieses Treffen jedoch nicht genügen. Und zwar aus dem Grunde, da aufgrund der Ausschreibung, nicht alle (WoWa/WOMO/Zelte) teilnehmen können. Ich vermute, soisses geht es genau darum.
 
Ich fände es toll, wenn einmal im Jahr ein "großes" Treffen organisiert würde, und an diesem auch alle die Möglichkeit haben teilzunehmen. Diese Treffen könnte man dann auch durchnummerieren, oder auch nicht. Wie gesagt, Namen sind Schall und Rauch.
 
LG vom Camper 
Zit. camper: "Ich fände es toll, wenn einmal im Jahr ein "großes" Treffen organisiert würde, und an diesem auch alle die Möglichkeit haben teilzunehmen."
.
Du sagst es. Genau das. Danke !

Zit. Camper: "Diese Treffen könnte man dann auch durchnummerieren, oder auch nicht. Wie gesagt, Namen sind Schall und Rauch.

Ja genau!, sie sollten aber auch nicht zur Verwirrung und möglicherweise zu Fehlanmeldungen führen. Nichts anderes schrieb ich von Beginn meines ersten Beitrags.
Mich interessiert es ganz einfach die Stadt Freiburg zu sehen. Wenn andere das gleichzeitig auch tun, umso besser. Abends um 22.00 Uhr ins Bett? Kein Problem, das muss ich in mein disziplinierten Leben eh und ganz sicher, wenn ich mich irgendwann ans Steuer meines Gespanns setzen will. Zudem ist die Distanz von mir noch nicht so weit und ein gewisser "Distanzufbau scheint mir in meinem Fall sinnvoll und auch das Wiederholen von bereits Vertrautem.

In meinem neuen Dörfchen schwatzen wir munter durch den Tag. :lol: :lol: :lol:

Und organisieren tue ich momentan Joh und mich und weiter gar nichts!
Liebe Soisses, lieber Camper,

kann Euch und Eure Ausführungen gut verstehen.
Namen sind wie Schall und Rauch :!:

Die Vorschläge zu den Plätzen sind wohldurchdacht und nach meinem Ermessen sorgfältig geplant, soweit es der jetzige Planungsstand zulässt.
Jetzt sagt mir mal, wie eine WoWa-Besatzung an den von mir vorgeschlagenen Veranstaltungen teilnehmen möchten und können, ohne in Zeitstress zu kommen.
Ich habe auch jahrzehntelang WoWa gefahren und weiss, welche Arbeit es bereitet, morgens ab und abends aufzubauen und zwischendurch zu reisen und an Veranstaltungen teilnehmen.
Das ist Stress pur und den wollen wir nicht haben.


Da ich WoMo - Fahrer bin, plane ich für WoMo und es bleibt WoWa-Besatzungen unbelassen, selbst Treffen zu organisieren. Nun los; ich komme gerne wenns zeitlich passt.

Dies soll keineswegs eine Klassifizierung der Gruppenmitglieder darstellen.
Mir sind die meisten WoWa-Besatzungen ebenso lieb und angenehm.

LG
Wolke137
@soisses
Zu Deinen Einwänden möchte ich folgendes feststellen:
1. DerTitel " 2.Treffen......" bezieht sich nicht auf eine Treffensfolge seit 18hundert und Schnee, sondern darauf, dass es sich um das 2. Treffen im Jahr 2016 handelt. Das erste Treffen hatte Paderwilli eingestellt.
2. Ich selber plane ein Treffen im Herbst an der Nordsee und werde mir dann erlauben, es "3. Treffen..." zu nennen. Gemeint ist wieder die Abfolge im Jahr 2016 und nicht eine Durchnummerierung seit Bestehen der Themengruppe. Das soll dann ein Treffen für alle Camper werden. Vielleicht mokieren sich dann wieder User darüber, dass sich u.U. auch Camper mit Zelt anmelden, unter Verweis auf den Titel der Themengruppe " Wohnmobil&Wohnwagen".
3. Dein hier angeführter 1. Beitrag war nicht nur für mich unverständlich, da er sich auf die Änderung eines "Betreffs" bezog, der nirgends im Einstelltext vorkam.
4. Ich muss mir für die Zukunft überlegen, überhaupt noch eine "Vorabanfrage" zu stellen, um zu verhindern, dass eine Veranstaltung, von der noch gar nicht feststeht, ob sie überhaupt stattfindet, schon im Vorfeld zerpflückt wird.

Last not least: Ich bin für jede sachliche Kritik zu haben, nicht jedoch für Haarspaltereien und Kritik die nur verklausoliert von hinten durch die kalte Küche geäussert wird. Was Camper geäussert hat, war klar und verständlich und bedurfte keiner verbalen Verstärkung. Ich werde mich bemühen, die Einwände in Zukunft zu berücksichtigen.
In der Poltik hat jeder Neuling 90 Tage Schonzeit, aber wir sind hier, ja wo eigentlich......

Allen einen schönen Abend und es kann sich weiterhin angemeldet werden zum ".........."
ohewa41,Moderator der Themengruppe Wohnmobil&Wohnwagen
zum Forum: Wohnmobile und Wohnwagen
zu den Veranstaltungen
Ich würde genau auf den Platz gehen, dessen Link ich eingestellt habe und die Veranstaltungen durch den Tag mitmachen und da ist mein Auto schnell genug und ich vielleicht zu langsam in Geographie und am abend Fahre ich zürück auf den Campingplatz. Da kann man das Auto auch aussen vor hinstellen. Der Wohnbereich war teilweise schon vor 22.00 Uhr geschlossen. Das stört mich mit meinem Gespann wenig.

Offensichtlich habe ich Null Ahnung von den Gepflogenheiten zumindest unter einigen Campierenden. Ich sehe das nicht so eng und die Stadt Freiburg interessiert mich eh. Da kann ich auch alleine hinfahren. Was soll's. :lol: :lol: :lol:

Und es ist noch lange hin, wer weiss, was dazwischen kommen könnte.....
Ohewa41 hat geschrieben: @soisses
1. DerTitel " 2.Treffen......" bezieht sich nicht auf eine Treffensfolge seit 18hundert und Schnee, sondern darauf, dass es sich um das 2. Treffen im Jahr 2016 handelt. Das erste Treffen hatte Paderwilli eingestellt.

2. Ich selber plane ein Treffen im Herbst an der Nordsee und werde mir dann erlauben, es "3. Treffen..." zu nennen.
Gemeint ist wieder die Abfolge im Jahr 2016 und nicht eine Durchnummerierung seit Bestehen der Themengruppe.


Ah, ja, jetzt sehe ich klar :

In 2016 kommt zuerst das ZWEITE Treffen, im Mai,
dann folgt das ERSTE Treffen im September
und dann das DRITTE im Herbst.

Irgendwie logisch.... :roll:
Diese friesische Zahlenfolge kann man sich doch gut merken.


(So was passiert halt, wenn man auf Teufel komm raus es irgendwie hinbiegen möchte, um auch nicht den kleinsten und absolut verzeihlichsten Lapsus zugeben zu müssen, weil Fragen und Hinweise von vornherein als Angriff gewertet werden)

Aber: Schwamm drüber und abgehakt
.
Soisses. Es ist ganz einfach ...... Das 1. und 2. treffen im Jahr 2016 , ist so schwer nicht zu verstehen ,
Was du machst ist haarspalterei , du stellst dich selber ins Abseits .....!!!!!!!

Bitte , höre auf hier Unmut zu stiften , wir wollen doch alle in Frieden miteinander auskommen und gemeinsam schöne treffen/ Stunden miteinander verbringen ..!!!! 
Ich bin hier ganz außen vor, weil mich solche Treffen in keiner Weise interessieren!
An einem Treffen nehme ich evtl. teil, dann aber nur einer lieben Freudin zuliebe und nur mit ihr.

@soisses,

höre doch einfach auf in diesem Thread zu schreiben.
Du meckerst rum wie eine alte frustierte Ehefrau (ohne Dir nun etwas unterstellen zu wollen).
Okay, das alt nehme ich zurück *zwinker*

Organisiere selbst ein Treffen nach Deinen Vorstellungen und alles wird für Dich gut! (obwohl ich da auch Zweifel hege *zwinker*)

Es ist doch verständlich vom Mod erklärt worden, wie das mit 1 - 2 - 3 - xxxx in 2016 laufen wird.!
Ganz verständlich und wertfrei!!!!!!!!

Wünsche Dir ein entspanntes Weihnachtsfest mit nicht abgelaufenen Ostereiern!

Gruss
womo_reisender