@ siegfried37 » 15.08.2018, 23:17
Die Menschheit will einfach keinen Erlöser!

Wer soll den der Erlöser sein ? Und vor allen Dingen; vor was soll er uns erlösen ?

Vor der herannahenden Klimakatastrophe ?

Vor der realen Umweltkatastrophe

Vor Staatslenkern wie Donald Trampel mit ihrem exzessiven Rüstungswahn ?
Der Schrei nach dem Erlöser!

Er wird der Menschheit keinen Fussbreit irgentwelche Zugeständnisse machen und fordern überall, wo man erwartet, dass er gibt!
Der Mensch jedoch, der ernsthaft denken kann, der wird sofort erkennen, dass gerade in dem strengen , rücksichtslosen Fordern eines aufmerksamen Denkens das Beste liegt, was die so tief in ihre Geistesträgheit schon verstrickte Menschheit zur Errettung braucht!

Gerade damit, dass ein Erlöser für das Verstehen seiner Worte von vornherein geistige Regsamkeit verlangt und ernstes Wollen, Sichbemühen, trennt er spielend Spreu vom Weizen schon bei dem Beginn.
Es liegt darin ein selbsttätiges Wirken , wie es in den göttlichen Gesetzen ist.
Es wird den Menschen auch hierin genau nach dem, wie sie es wirklich wollen.