So viel Schönes - wurde hier täglich schon aufgelistet - und dennoch erleben wir täglich auch was uns nicht gefällt.
Hier in diesem Thread können wir es auflisten - und sehen auch, dass wir nicht die Einzigen sind, die täglich auch Mißfallen erleben.

Eine große Bitte habe ich dazu - nehmt nicht alles zu ernst - sondern eher locker - und erkennen wir doch dabei, dass alles Negative auch etwas Postiives beinhaltet.


:(( ❣ was war heute für mich nicht schön ❣ ((:
------------------------------------------------------------------


Das mein Vertikutierer - seinen Geist aufgab.
Auf ein neues Gerät freue ich mich schon - da muß ich mich sicherlich icht so plagen.
mußte erstmal googlen was ein Verti..Dings ist....

das ist ja Luxus !
ich hab nur meinen Rasentrimmer....und wenn ich Blumen setzen will oder etwas aussäen - dann muss ich erstmal die Grasnarbe ausstechen....
erst schneide ich mit dem Messer kreuz und quer und dann versuche ich mit Grabgabel und dem Spaten die Grasstücke rauszukriegen.....
heute hätte ich bisi was setzen müssen.....weil ich aber wußte was ich da VORHER machen muss - hab ich mich gedrückt und lieber aufgeräumt.... 8)
der Gang auf die Waage, bzw. das Ergebnis.
Hätte gestern besser Sport gemacht statt Kuchen gefuttert. :wink:
einen grippalen Infekt attestiert zu bekommen... woher kam der denn? :evil:
heute noch einmal den Rasen gemäht; der Rasen war zu hoch und doch noch zu nass, denn der Rasenmäher "spuckte" Klumpen von Rasen unter sich aus.......langwierige Sache und kalt war es auch heute
Da schreibe ich schon mal, was heute nicht schön sein wird - meine Oberkiefer-op. :(
Das Wetter! :roll: .........(ein Vorgeschmack auf den November.) :wink:
die Läuse auf meiner Leber :wink: :lol:
@siroma, da wünsche ich dir einfach mal alles Gute , keine Schmerzen und ein positives Ergebnis!
saphira12 hat geschrieben: einen grippalen Infekt attestiert zu bekommen... woher kam der denn? :evil:


zu wenig Maske aufgesetzt ?...... :wink:
Danke dir, medianne!
Bin froh, dass der Tag geschafft ist.
Bis jetzt, glücklicherweise, nichts ..... und ich hoffe es bleibt auch so :D
jetzt weiß ich wieder, warum ich mich davor drücke - unten auf dem einen Platz etwas zu pflanzen.....
steinig und knochentrocken.....erst die - nichtmal übermäßig dichte ! - Grasnarbe mit dem Messer zerschneiden - dann mit dem Spaten weiter - dann wieder Gras lockern - dann wieder Spaten bis endlich die Löcher groß genug waren für Humuserde und Pflanzenballen.....
auf dem Balkon pflanzen ist Luxus dagegen - lockere Blumenerde..... :?
Ich komm grad heim - von über 3 Stunden Eigentümerversammlung.
Grusel, grusel, grusel..............
Heute war ich sauer. Jemand hatte gestern nach 19:30 Uhr eine leere Weinflasche über den Gartenzaun wahrscheinlich mit viel Schwung auf den gepflasterten Weg geworfen, so dass ich viele kleine Glassplitter aus einem großen Sandbereich mühselig sammeln musste.
cron