Jaja wir sind schon ein verrückter, lieber, fröhlicher, junger Haufen. Könnte das vielleicht jemand meinem Körper klarmachen?
Wer nicht älter wird, der ist bereits tot. deutsche Weisheit :wink:
Wer es nicht versteht in Würde alt zu werden,
der hat es auch nicht verstanden jung zu sein. :wink:
Also kein Problem mit dem Älterwerden!!! Das ist das einzige soviel ich weiß, sind wir alle davon betroffen, keiner wird verschont! :lol:
Ich genieße es, sage was ich denke und müssen tu ich gar nix mehr, nur noch dürfen,vertraue und gehe meinen Weg :P
Klar ,kleine Zipperlein gibts immer mal,aber die haben auch Jüngere!

Hauptsache oben fit und unten dicht,
mehr wünsch' ich mir im Alter nicht :lol:

Also Ihr Lieben,genießt die Sonne und den Schatten! :wink:
"alt werden ist nichts für Feiglinge" 8)
Ich möchte keinen Tag jünger sein und sollte ich morgen sterben kann ich sagen.....mein Leben war gut
Älter werden wir alle aber jünger leider nicht. :lol:
Bild
Diesen obigen Beitrag finde ich super. Du hast das toll formuliert !
:D
Hi
Das Neugeborene wird einen Tag älter. Die ersten Falten und Runzeln sind gut sichtbar.
Mein jetziges Spiegelbild unterscheidet sich davon nur in der Grösse und Tiefe der Falten und Runzeln.
:lol:
Hi
Das Baby hat ein süsses kleines Köpfchen.
Was ist denn da schon drin?
Mein jetziges Spiegelbild zeigt einen grossen Kopf.
Ich meine, ich weiss, was drin ist.
:?:
Was erwartet dieses kleine Wesen in seinem ganzen Leben?
Mein jetziges Spiegelbild zeigt mein Gesicht und es ist gezeichnet von den Erfahrungen meines Lebens.
:arrow:
Wer wird dem neuen wunderbaren Baby helfen, sein Leben zu meistern und zu gestalten?
Mein jetziges Spiegelbild zeigt mir die Menschen, die hinter mir stehen und gestanden sind, damit ich so weit im Leben gekommen und älter geworden bin.
Danke.
Man ist so alt, wie man sich fühlt. Das wahre Alter steht nicht im Personalausweis.
Ich denke, wenn man an vielen Sachen interessiert ist und sportlich aktiv, dann bleibt man jung.
Das gefühlte Alter kann durch Freundschaften und andere Kontakte aufgehalten werden. Wer aber wirklich einsam und alleine ist, stirbt jeden Tag ein kleines Stückchen mehr. Also weiter suchen und festhalten.
theoretisch stimme ich dem zu was im Video gesagt wird.....

praktisch ist es in unserer (ach so konsumgeilen) Welt so, dass die Alten abgeschoben werden um von Dienstleistern betreut werden.

Genau so, wie die Kinder möglichst früh "ausgelagert" werden aus den familiären Systemen.

Kind-sein und Alt-sein sind heute nicht mehr mit Geborgenheit, Zugehörigkeit, Liebe und Sinn verbunden.
Daran sollte man/frau unbedingt was ändern!

Gruß von Ingrid